Sie sind nicht angemeldet.

Partner

41

Sonntag, 13. Juni 2010, 17:59

die Bewohner hängen müde im Wohnbereich. Irgendwer saugt. Die Jungs hoffen immernoch, dass sie heute Fußball gucken dürfen.
:search:

42

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:01

Die Bewohner warten nun gespannt ob noch was kommt..sie wissen immer noch nicht ob sie das Fußballspiel Deutschland-Australien sehen dürfen...
Der Garten ist gesperrt..
man hört von draussen etwas Lärm....hört sich an als wird was aufgebaut....im Hintergrund staubsaugt jemand im Wohnbereich..
Timo und Robert haben schon Angst dass sie kein Fußball gucken dürfen.. :D













43

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:38

Rene saugt den Wohnbereich..die Damen lungern auf der Couch rum..geben ihm Anweisungen wie und was er saugen muß und machen sich über ihn lustig..
besonders Sabbel macht sich voll wichtig..
Klaus putzt das Klo und ärgert Rene... in dem er den Stecker rauszieht..er versteckt sich.. doch Rene entdeckt in und albert kurz mit Klaus rum..








Ansage...Jenny...es ist keine Schlafenszeit.. ;)
















Klaus ist mit seinem Putzdienst fertig und verzieht sich ins Schlafzimmer...er scheint enttäuscht zu sein..da er der Meinung ist dass sie doch kein Fußball sehn dürfen..
die Jungs sind der Meinung... das heute um 18 Uhr Anstoß der deutschen Mannschaft ist..





44

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:53

Einige Bewohner halten sich im Garten auf..man spekuliert immer noch ob da was kommt..Fußball gucken..
Klaus und Jenny liegen etwas abseits und unterhalten sich über ihren Auftritt auf dem Matchfield usw..beide scheinen sich wieder gut zu verstehn...
Rene und Manu kommen nun auch dazu...















45

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:57



Smalltalk


46

Sonntag, 13. Juni 2010, 19:54

Die Jungs sind traurig weil sie die WM nicht verfolgen können. Krissy glaubt, dass heute ne Party stattfindet, da bisher noch kein Essenssignal ertönt ist und es schon so spät ist.









:search:

47

Sonntag, 13. Juni 2010, 20:05

Anne und Katrin sind in der Küche und reden über Timo. Anne erzählt von den Nachtgesprächen mit Robert und Timo, und wie unterschiedlich beide sind.Anne stellt fest, dass sie Misstrauen hat, wenn Krissy sich neben sie setzt, weil sie glaubt das dann ne Diskussion entfacht.
Beide sind dann wieder in den Garten gegangen.







Sabbbel albert wieder rum..will wohl im Mittelpunkt stehn :rolleyes:

:search:

48

Sonntag, 13. Juni 2010, 20:11

Das Abenessen Glöckchen erklang.
Rene leckt mit der Zunge über ein Beutel und sagt- meins

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

49

Sonntag, 13. Juni 2010, 20:12

Essensgong!
Manu will Eier kochen, für sich 3, Krissy und Jenny wollen auch ein Ei. Rene brät irgendetwas.










:search:

50

Sonntag, 13. Juni 2010, 20:23

im Haus wird jetzt gegessen. Es ist ziemlich ruhig.










Bin weg; Fußball gucken
:search:

51

Sonntag, 13. Juni 2010, 20:27

Die Fußballhymnen erklingen und die BW dürfen anscheinend wirklich nicht zusehen.
Finde es sehr schade.
Klaus hat es sich so sehr erhofft und dafür Tag und Nacht die Nadel geschwungen.



Bin dann auch wieder weg.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

52

Sonntag, 13. Juni 2010, 21:21

im Bad:
Sabbel und DAniel unterhalten sich über Daniels Beziehung mit Krissy.Er weiß nicht was draußen ist, er hätte nie gedacht, dass er hier Mit Krissy zusammen kommt. Sabbel meint, er soll draußen abwarten und mit ihr neu beginnen.Nun reden beide über unterschiedliche Beziehungen.
Es geht auch um Krissys Vergangenheit (Ehe), und das sie schon viel erlebt hat, und dadurch vorsichtig ist.




:search:

53

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:21

Klaus und Timo sind immernoch traurig dass sie das Spiel nicht sehen konnten.
Zur Zeit kann ich nur REne im roten Schlafzimmer bei seinen Boxübungen sehen.
:search:

54

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:32

blaues Schlafzimmer:
Krissy liegt nachdenklich auf dem Bett, Daniel sitzt neben ihr,sie schweigen sich an.
Daniel fragt, ob sie allein sein will,man hört sie schluchzen, er kniet vor dem Bett und tröstet sie.









:search:

55

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:46

Daniel entschuldigt sich, es täte ihm leid. Er will sie auch nicht runterziehen.Sie soll sich keinen Kopf machen.
(PK. keine Ahnung, worum es geht, evtl. wegen dem Gespräch im Bad mit Sabbel ?( ?( )
:search:

56

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:51

Die Beiden sind nun im Wohnbereich.



Rene joggt durch den Wohnbereich, scheinbar ist der Garten gesperrt.
Auf dem Sofa ist Smalltalk angesagt.Manu wird von Anne über ihren Job ausgefragt.
:search:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelchen4« (13. Juni 2010, 22:55)


57

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:57

Der Garten ist wieder frei gegeben.




Timo und Robert gehen in den Gartn.
Timo- für mich ist das das Allerhärteste.
Robert- Fußball?
Timo- ja. Dass ich das nicht sehen konnte
Robert- Ich habe auch fest damit gerechnet. Klaus ja auch.
Sie sind Beide sehr nieder geschlagen.


===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

58

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:59

Garten:
Timo und Robert können es nicht fassen, dass sie das Spiel nicht sehen durften. Robert fragt, was der tiefere Sinn ist, dass sie nicht gucken durften. Timo will als krasser Fußballfan morgen ein Angebot machen, er will für die Dauer, so lange Deutschland dabei ist nicht mehr rauchen. Beide scheinen sehr enttäuscht zu sein. Robert will jetzt endlich staten und schlafen.Robert hat positives Kribbeln wegen morgen.




:search:

59

Sonntag, 13. Juni 2010, 23:02

Robert zählt auf, wenn er morgen gehen müsste, was alles machen wird: Bumsen, meine Mutter...
Timo: Du solltest vielleicht anders formulieren.
Beide müssen darüber lachen, wie sich das anhört.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

60

Sonntag, 13. Juni 2010, 23:26

Rene ist nun auch im Garten und erzählt dass er Sabbel massiert hat, während dessen hat er sich wohl unterhalten und hat nicht gemerkt, dass das Kleid hochrutschte, und ihr Popo freilag, sie hatte wohl keinen Schlüpfer an.
:search: