Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 15. Januar 2011, 19:26

Dschungelcamp Tag 2

Rainer wird in einen gläsernen Sarg gelegt- marke Drakula- und muss tausende krabbelnde, beißende Tierchen über sich ergehen lassen.
Mit seinen Jogaübungen und Respekt gegenüber der Tierwelt, muss er es eigentlich meistern können.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2

Samstag, 15. Januar 2011, 22:27

Eva wurde am 2. Tag als Teamcapitän von Froonk ausgesucht.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

3

Samstag, 15. Januar 2011, 22:45

Sarah erzählt im camp ihre 10 Lebensweisheiten.
Darunter zum Beispiel:
An meinem Körper ist alles umsonst..... :rofl:
oder
Geld ist nicht alles... :help:
Warum ist sie dann in Australien
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

4

Samstag, 15. Januar 2011, 23:11

Rainer musste in den gläsernen Sarg und dieser wurde dann verschlossen. Er war völlig im dunkeln. Erst nachdem man ihm versichert hat, dass keines der Tierchen Schaden nimmt und auch Dr. Bob ihn darauf hingewiesen hat, nahm er die Prüfung an. Auch Sonja und Dirk erklärten ihm, dass der örtliche Tierschutz strenge Auflagen macht und alle Prüfungen vorgelegt bekommt und diese erst genehmigt werden müssen.Die Kakerlaken wurden durch Röhren in den Sar g geschüttet. Dann wurde er an Seilen... hoch ... über einen kleinen See gezogen. Dort wurden die Holzteile des Sarges abgeworfen. Nun konnte Rainer den schönen Ausblick genießen, was er aber kaum machte. Er lag völlig entspannt in diesem Sarg. Pro Minute ein Stern. Er hat alle Sterne und den 11. geholt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

5

Samstag, 15. Januar 2011, 23:24

Da Indira einen feuchten Schlafplatz erwischt hat macht sie sich ein Palmendach. Eva entfernt alles, als die Anderen sich auf Rainer konzentrierten. Eva sagt, sie ist Teamchef und sie sagt, es darf nichts verändert werden.
Indira spricht Eva darauf an und findet die Palmblätter vor dem Schlafplatz von Eva. Eva behauptet, sie habe diese selbst geholt. Eva hätte so einen Schlamm vor ihrem Schlafplatz.
Katy fragte Indira, ob sie diese Blätter frisch abgemacht hätte. Diese- nein... die lagen auf der Erde.
Es wird schon heftig gezickt.
Eva sagt immer wieder- wenn ich gewusst hätte, dass das deine sind hätte ich dich doch gefragt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

6

Samstag, 15. Januar 2011, 23:44

Sarah darf die nächste Dschungelprüfung ablegen.
Wenn sie Tiere essen muss... das macht sie nicht.
Nach einigen Worten sagt sie- ach, ich mach das schon
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

7

Sonntag, 16. Januar 2011, 00:03

nun Zickenkrieg ist vorprogrammiert......................................
:search:

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. Januar 2011, 00:22

Oh der ist doch schon, allein bei der Schatz Suche da war die hölle los :D
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

9

Sonntag, 16. Januar 2011, 09:31

Also ich glaub auch dass Sarah da mit einigen noch ganz schön zusammenrasseln wird. Sie hat wirklich ein recht hohes Streit- und Zickenpotential. Bin mal gespannt was das gibt, wenn Sarah Teamchefin wird :vain:
Aber was ich zugeben muss - ich kann Indira ganz gut verstehen. Ich wär mit Eva wahrscheinlich auch aneinander geraten, wenn sie mir mein mühsam zusammengebasteltes Dach da einfach weggeschleift hätte.

Gespannt bin ich, wie sich das Team entwickelt, wenn mal einer bei der Dschungelprüfung schlecht abschneidet und nicht alle Sterne besorgen kann. Wenn die Kohldampf schieben, kanns heiter werden - da wird der Zoff noch um einiges ansteigen ... und Schluß ist mit Friede, Freude, Eierkuchen :rolleyes:
Ich habe keine Macken, das sind alles Spezialeffekte :winki:

10

Sonntag, 16. Januar 2011, 14:39

Friede, Freude, Eierkuchen war am ersten Tag schon nicht mehr.
Sarah mag ich überhaupt nicht.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Januar 2011, 15:23

Ich will Sarah sehen wie sie es vergeigt
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

Ähnliche Themen