Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:23

Dschungelcamp Tag 7

Eva findet es wunderbar im Dschungel am frühen Morgen.
Indiria findet, Eva sieht aus wie ein kleiner Gremlin.
So haben alle über jeden liebe Beobachtungen gemacht. Auch, dass Rainer rosa Unterhosen hat.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:26

Peer und Matthieu verstehen sich seit dem 1. Tag an ... super gut.
Peer übt mit ihm das Lied- Herta BSC ....
Matthieu fragt- ist das Bremen?
Peer- ja
Es ist Berlin... unsere Hauptstadt... kennst du doch....
Die zwei sind echt gut
Ein Kopp und ein Arsch- wie Indira sie nennt.

M- wir können uns über lustige Sachen ernst unterhalten und über ernste Sachen auch mal lustig machen.
Peer- wir haben versprochen, wenn wir in das Finale kommen- Blutsbruderschft zu schließen.
Sinnlich spricht er zaghaft aus.... hoffentlich bringen wir uns dabei nicht um... bei unserem Talent... :whistling:

Sarah teilt vor ihrer Prüfung schon mit, wie sie danach drauf sein wird.
Sie wird nichts mehr machen an dem Tag.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

3

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:38

Oha- Sarah hat die Prüfung erst gar nicht angetreten.
Sie glaubt, dass die im Camp verständniss haben.
Sie braucht mal einen Tag Ruhe.
Sie hat Schmerzen zerkratzte Knie und will ja noch ihre Modelkarriere weiter machen.
Sie ist total fertig und muss einmal an sich denken.
Sie hält eine ellenlange Rede auch an die Zuschauer gewendet.
Sie hat sogar Barbara(Herzsprung) und Ingrid van Bergen in den Schatten geredet mit ihrem Wortschwall.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelchen4« (20. Januar 2011, 22:44)


4

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:50

Nachdem Sarah im Camp verkündet hat, dass sie die Prüfung abgelehnt hat, entgegnet ihr Unverständnis.
Zuerst wollten sie es erst gar nicht glauben.
Zu den Zuschauern sagt sie- ich habe immer nur an andere gedacht. Nun entscheide ich für mich alleine.
(Dschungelcamp ist Teamarbeit um im Team überleben zu können. Das ist bei Blondchen noch nicht angekommen :dash: )
Sarah entschuldigt wegen ihrer Modelkarriere oder sie könnte ja Allergien bekommen. Sie hat keine Lust, sich die linke Hand stechen, beißen oder verkratzen lassen.
Die BW meinen, dann hätte sie erst gar nicht teilnehmen sollen.
Matthieu legt ihr Nahe, am nächsten Tag freiwillig das Camp zu verlassen.
Ob seine Bitte Gehör findet?
Ich glaube, dass sie es nicht machen wird.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

5

Donnerstag, 20. Januar 2011, 22:55

Nun dürfen Eva und Froonk zur Schatzsuche.
Sie müssen eine Ziege melken, haben aber Beide keine Ahnung davon.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

6

Donnerstag, 20. Januar 2011, 23:02

Nachtrag:
Dass Sarah in ihrer einenen Welt andere Wahrnehmungen hat zeigte sich darin, dass sie den heftigen Regen vom Vortag einen Zunami nannte.

Der wiederum hatte sie ja auch noch soooo fertig gemacht, dass sie jetzt keine Kraft für die Dschungelprüfung hatte.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

7

Donnerstag, 20. Januar 2011, 23:04

Da sich beim melken die Ziege als störrisch zeigt, meint Froonk... die erinnert mich an eine Campbewohnerin. Vielleicht sollten wir sie Sarah nennen.
Sie haben den Schlüssel zur Truhe geschafft und kommen in das Camp zurück

Wer ist im Alter von 75 und 80 sexueller aktiver?
Männer oder Frauen
Sie entscheiden sich für Männer
Das "Schätzelein" war Rotwein. Sie haben sich sehr sehr darüber gefreut.

Peer stellt später fest~ dass man sich darüber sooo freuen kann... Auch er war sehr erfreut.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Ähnliche Themen