Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 6. August 2011, 23:17

Tageszusammenfassung 01.08.11

00:05 Uhr: Mit dem Wecklied „Guten Morgen Sonnenschein“ geht der Rückwärtstag zu Ende.

03:02 Uhr: Benny und Cosimo müssen jetzt für 3 Stunden raus in die Kälte.

03:17 Uhr: Benson macht es sich auf der Couch im warmen Wohnbereich gemütlich.

05:52 Uhr: Da Leon schläft, kümmert sich Cosimo heute um die Hühner.

06:03 Uhr: Ingrid und Jaqui nehmen schon mal die Plätze draußen ein. Daggy wurde vergessen zu wecken.

07:04 Uhr: Daggy hat verschlafen. Jetzt ist das Trio komplett!

08:42 Uhr: Eieralarm für Daggy und Ingrid. Alle sieben Eier kommen heil an.

09:10 Uhr: Sonnenschein und „Summer Feeling“ – Die Bewohner sind wach!

11:25 Uhr: Die Bewohner haben die Wochenaufgabe nicht bestanden. Eine Woche Eiernudeln zur Strafe!

16:15 Uhr: Die gebräunten Körper bekommen etwas zu Essen. Cosimo hat wieder etwas Leckeres gezaubert.

16:30 Uhr: Ab geht´s ins blaue Schlafzimmer! Das Warten auf die Live-Show kann beginnen.

18:05 Uhr: Rayo sieht aus wie ein Käfer auf dem Rücken. Und das soll Fitness sein?

19:45 Uhr: Die Bewohner werden freigelassen. Jetzt wird sich schick gemacht.

21:18 Uhr: Leon baut seinen Turm aus Bierkästen. Erreicht er die Glocke?

21:30 Uhr: Rayo kann die Leistung von Leon nicht übertreffen. Leon ist damit Bierkönig!

21:38 Uhr: Cosimo war im Secretroom. Er löste das Geheimnis von Benson und besitzt nun das goldene Finalticket.

21:45 Uhr: Leon pumpt seine Muskeln noch auf. Gleich geht’s zur Bademodenschau.

22:00 Uhr: Rayo wird Mr. Big Brother. Das kurze Krafttraining hat sich für die anderen nicht gelohnt.

22:05 Uhr: Ingrid wird zur Miss Big Brother.

22:35 Uhr: Steve gewinnt das Spiel und wird zum Strandkönig.

22:50 Uhr: Daggy darf ihre Schwester Julia treffen.

23:25 Uhr: Benson verlässt das Haus. Jetzt sind es nur noch acht Bewohner.

23:59 Uhr: Cosimo auf Konfrontationskurs: Alle Bewohner spielen ein falsches Spiel!


Quelle. .. http://www.sky.de/web/cms/de/big-brother…s-update-79.jsp

2

Samstag, 6. August 2011, 23:21

Die letzten Eier, viel Schlotze und "Winke, winke, Benson"

Die Wochenaufgabe ist vorbei und verloren

An diesem Montag standen die letzten drei Eierlieferungen auf dem Programm, die jeweils problemlos abgefangen und verstaut wurden. Dann war die fiese, böse Wochenaufgabe vorbei. Endlich dürfen sich die armen Bewohner nachts wieder ihrem Schönheitsschlaf widmen. Das glückliche WG-Leben könnte also perfekt sein, aber das Essen dürfte Anlass zu Trübsinn geben. Denn leider hatten die Bewohner 11 Eier zerstört und sich zusätzlich noch zwei Strafpunkte eingehandelt. Nur 10 Fehler hätte der Große Bruder durchgehen lassen. Zur Strafe stehen eine Woche lang Eiernudeln auf dem Speiseplan. Die Bewohner trugen diese Ankündigung mit Fassung (sie hatten mit Dosenfutter gerechnet) und sehen in den Teigwaren keine große Herausforderung.


Wenn das der Bademeister wüsste…

So war dann nachmittags im wahrsten Sinne des Wortes alles "eitel Sonnenschein" in der kleinen Ossendorfer Ferienlandschaft und alles gruppierte sich rund um den Pool. Wir durften außerdem eine weitere Lektion in Sachen Hygiene bei Big Brother lernen: Steve, der sich wie üblich den Schweiß vom Frühsport mit einem "Pool-Jump" abwusch, legte diesmal noch eine "Schippe Pfui" drauf: Er balsamierte sich mit Speiseöl ein, um sich in der Sonne zu frittieren. Drei Rötungsstufen später wurde das Ganze dann natürlich auch nicht unter der Dusche, sondern im Pool wieder abgewaschen. Derweil saß Benny im T-Shirt im Jacuzzi und spülte sich das Augenmakeup weg. Und alle miteinander schwitzen wie gewöhnlich in die Polster, weil ein Handtuch unterzulegen anscheinend eine ganz abwegige Idee ist. Die restliche Zeit vor der Live-Show verbrachten die Bewohner wie üblich im blauen Schlafzimmer und kümmerten sich um die Bestellung der Lebensmittel. Kurz vor der Show bekam Jaquelina aber noch ihre Belohnung für das gewonnene Match von letzter Woche: Die Blondine durfte sich über neue Schminkutensilien freuen.


Cosimo im Secretroom

Außerdem war Cosimo kurz vor Beginn der Live-Show im Secretroom und buzzerte Bensons Schuhtick richtig. Somit hatte sich der Italiener sein goldenes Finalticket zurückgeholt. Da sich die Türkin wohl kaum Chancen ausrechnete, lange im Big Brother-Haus zu bleiben, vertraute sie ihrem Lieblingsmitbewohner ihr Geheimnis mit den 500 Paar Schuhen an.


Das passierte im Big Brother-Haus während der Live-Show:
Match „Bierkästen stapeln“


Die Live-Show startete gleich mit dem ersten Match - Leon vs. Rayo. Beide mussten in zwei Minuten Bierkästen aufeinanderstapeln und mit diesen möglichst hoch kommen. Bierkönig wurde Leon, der 11 Kästen schaffte, einen mehr als Rayo.


Mister und Miss Big Brother



In der Show durften die Männer des Hauses ihre Muskeln spielen lassen. Eingeölt und mit nacktem Oberkörper posierten die Muskelpakete für die Zuschauer, die dann im Blitz-Voting für ihren Favoriten entschieden: Hühnerbrust Rayo konnte wieder mal einen Sieg einfahren, Zweiter wurde Cosimo und Dritter Leon. Anschließend waren die Frauen an der Reihe. In sexy Bikinis präsentieren sich die Damen um Stimmen einzufangen. Die Zuschauer wählten ihren Liebling Ingrid. Daggy freute sich über den zweiten Platz, Jaqui über den dritten.


Match „Playa del Schlotze“



„Stargast“ und früherer Big Brother-Insasse Jürgen war heute Mittelpunkt des „Schlotze“-Matches. Im Garten waren sechs mit „Schlotze“ gefüllte Gummiboote um eine kleine Bühne aufgebaut. Jürgen trällerte seinen Ballermann-Hit „Viva Mallorca“ und die Bewohner tanzten um ihn und die Boote herum. Immer, wenn die Musik stoppte, mussten die WGler schnell einen Platz in der „Schlotze“ finden. Wer als letztes in einem Boot saß, schied aus. Steve hielt am längsten durch und durfe sich genau wie die anderen Gewinner des Abends über Champagner und Scampis als Belohnung freuen.


Daggy trifft ihre Schwester Julia im Matchraum

Das Coyote-Girl wurde heute nicht nur vom Großen Bruder überrascht, sondern auch von ihrer kleinen Schwester. Für kurze Zeit durfte Daggy ihre Schwester Lisa in den Arm nehmen und Kraft für den Rest der Staffel tanken. Dagmar freute sich tierisch über den Besuch und bekam auch noch einen ganzen Geschenkkorb mit Süßigkeiten, Getränken und Glücksbringern.


Exit Benson



Am Abend der Entscheidung waren die Tage der Benson im Haus gezählt. Mit der großen Mehrheit von 83% wählten die Zuschauer die Türkin raus. Der Abschied fiel dem zartbesaiteten Benny sehr schwer, er konnte es kaum fassen und brach in Tränen aus.


Da waren es nur noch acht

Die Bewohner haben sich den restlichen Abend mit leckerem Sekt versüßt. Nur einer war nicht in Feierlaune: Cosimo. Der Checka vom Neckar schien sichtlich angeschlagen und traurig. Er fände „alle falsch“, posaunte er und wolle deswegen noch heute Abend das Haus verlassen. „Benson geht in Frieden und er muckt auf“, bemerkte Daggy. Cosimo beschuldigte zuletzt noch Rayo, er sei an allem Schuld, er habe alle rausgemobbt. Doch kurz darauf entschuldigte Cosimo sich für sein Verhalten bei allen Bewohnern im Haus. Kurz nach drei schlummerten dann alle Bewohner friedlich in ihren Betten.


Quelle: ... http://www.sky.de/web/cms/de/39670.jsp