Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 11. August 2011, 20:30

Tageszusammenfassung 10.08.11

01:46 Uhr: Jordan und David sind wach geworden. Es gibt Streit!

05:16 Uhr: Leon ist wieder sehr früh auf den Beinen und schon bei den Hühnern zugange.

09:00 Uhr: Die Bewohner wurden mit "Das Wandern ist des Müllers Lust" geweckt und starten in einen neuen Tag.

10:45 Uhr: Jordan und David wie echte Gutsherren. Sie sind völlig desinteressiert an ihren Bauern.

11:32 Uhr: Die Bewohner sollen nun ein Spanferkel zubereiten.

12:23 Uhr: Ingrid wird bestraft. Sie muss wieder ins Schafkostüm, weil sie gestern zu wenig „Määäh“ gesagt hat.

12:50 Uhr: Es wird verkündigt, dass am Abend das große Big Brother Hoffest stattfinden wird, anlässlich des bevorstehenden Geburtstags von Leon morgen.

14:06 Uhr: Während der Hof auf Vordermann gebracht wird, bekommen Jordan und ihre Helferinnen die Aufgabe, Kränze zu basteln.

16:25 Uhr: Einmal so, einmal so. Auch wenn sie sich mehr anmeckern als vertragen, sie gehen gern auf Tuchfühlung: Jordan und David massieren sich gegenseitig.

18:15 Uhr: Riesen Schweinerei im Haus: Die von den Bewohnern vorbereiteten Leckereien werden präsentiert.

18:22 Uhr: Anscheinend isst das Auge doch nicht mit – beim Spanferkel zählen nur die inneren Werte, die Bewohner lassen es sich schmecken.

20:00 Uhr: Das Essen geht in Runde zwei: Diesmal greifen alle Bewohner gemeinsam am Tisch zu.

21:30 Uhr: Das Hoffest beginnt: Big Brother spendiert ein Fass Bier.

21:40 Uhr: „O’zapft is!“ Gutsherr David öffnet das Fass und lässt das Bier fließen.


Quelle: ... http://www.sky.de/web/cms/de/big-brother…s-update-87.jsp

2

Donnerstag, 11. August 2011, 20:34

Hoffest mit Spanferkel und Fassbier

Heute wurden die Bewohner mit "Das Wandern ist des Müllers Lust" geweckt, wobei Florian und Steve bereits vor dem Weckruf aufgestanden waren.

David und Jordan: die ewige Hassliebe

Peinlich zeigten sich zu früher Morgenstunde einmal mehr David und Jordan. Die beiden ließen sich bis mittags nicht draußen sehen und lebten ihre Gutsherrenrolle mal wieder voll aus. Dabei hatten sie sich entweder furchtbar lieb oder stritten heftig miteinander und das im wirklich irgendwann nervenden Minutentaktwechsel.

Leckere Tagesaufgabe



Die Bauern wurden mittags vom Hof verbannt, damit der große Bruder sie mit einem Spanferkel überraschen konnte, was einerseits mit Begeisterung aufgenommen wurde, andererseits auch mit Ekel.
Rayo verlas dann die Tagesaufgaben: Das Spanferkel war zuzubereiten, Zucchini sollten eingekocht und Kraut eingelegt werden. Besonders das Spanferkel erwies sich als zeitintensiv, da allein die Garung gute sieben Stunden dauern würde.

Partyvorbereitungen

Dann bekam Leon einen Umschlag, in dem Big Brother das große Hoffest für den Abend ankündigte, damit die Bewohner gebührend in Leons Geburtstag reinfeiern könnten. Dafür mussten die Knechte den Hof sauber machen und Holz hacken und die Mägde bekamen später noch den Auftrag, Blumenkränze zu flechten, wobei Daggy komplett versagte.



Ingrid erledigte die Kranzherstellung im Schafskostüm. Da sie gestern zu wenig "Mäh" gesagt hatte, musste sie heute zur Strafe noch einmal das Kostüm tragen und erfüllte die Aufgabe diesmal mit Bravur.


Quelle: .. http://www.sky.de/web/cms/de/entertainme…sung-tag100.jsp