Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

1 421

Freitag, 2. September 2011, 10:04

Ist das hier traurig bei uns geworden :-((((((((((((((((((

wollte eigentlich nix mehr schreiben, aber zu deinem beitrag fällt mir nur eins ein, ohne unterhaltungswert im haus ( was die meisten so wollten ) natürlich auch keine unterhaltung im forum, mir fehlt im haus was wichtiges und darum weiß ich auch nicht was man hier schreiben könnte, aber es gibt doch noch user, die sich gerne mit sich selbst unterhalten, viel spaß weiterhin

begonie '*winke

1 422

Freitag, 2. September 2011, 10:58

Ach Begonie, deine Weisheiten, was wären wir ohne sie !?

1 423

Freitag, 2. September 2011, 11:57

Kann mir jemand sagen, was heute Nacht im BB-Haus los war ????? Und warum sind Benny und Leon im Strafbereich ???? Menno, endlich was los und ich kriegs nicht mit ! *.ka

1 424

Freitag, 2. September 2011, 13:12

Cora, aktuelles kannst du am besten nachlesen bei www.ioff.de !

Feenstein

Fortgeschrittener

  • »Feenstein« ist weiblich

Beiträge: 417

Wohnort: saarbrücken

  • Nachricht senden

1 425

Freitag, 2. September 2011, 13:17

Die Bewohner mussten heute Nacht im Matchraum mit Schlangen, Stabheuschrecken , Mäusen u.s.w. übernachten. Natürlich alles in Käfigen. Dabei wurden aber geräuche eingespielt. Wer Angst hatte, und den Matchraum verlassen wolte musste auf unbestimmte Zeit in den Strafbereich. Dabei hatte Leon so eine Panik das er Benny und Jaquelina ansteckte mit der Angst. Cosi wollte nur schlafen und ist deswegen raus. Zum Schluss waren nur noch Rayo und Daggy im Matchraum. Daggy hat auch nur noch rumgejammert. Leon dachte eine Spinne wäre über ihn gekrabbelt. Warum Jaquelina im B. Zimmer schlafen durfte weiß ich nicht

1 426

Freitag, 2. September 2011, 13:31

Dankeschön euch beiden. '*winke

1 427

Freitag, 2. September 2011, 15:02

Preview Tag 123 bei Big Brother 11


1 428

Freitag, 2. September 2011, 17:33

Benson zieht wieder ein ist das nicht toll ?
Ich finde es überflüssig !
Aber vielleicht wird es ja die zweite Verlobung denn sie wollte ja Cosimo eine Liebeserklärung machen !?
Und ich dachte daß es zu Nadja keine Steigerung mehr gibt, aber sie war ja harmlos.

1 429

Samstag, 3. September 2011, 01:34

Benson zieht wieder ein ist das nicht toll ?
Ich finde es überflüssig !
Aber vielleicht wird es ja die zweite Verlobung denn sie wollte ja Cosimo eine Liebeserklärung machen !?
Und ich dachte daß es zu Nadja keine Steigerung mehr gibt, aber sie war ja harmlos.

oh nein, das darf doch wohl nicht wahr sein.......................................ich will die nie, nie wieder sehen *.motzen *.motzen *.motzen *.motzen
:search:

1 430

Samstag, 3. September 2011, 12:56

Bitte nicht die auch noch wieder :blerg: :patsch: '*winke

1 431

Sonntag, 4. September 2011, 20:54

USERARTIKEL: Welcher Bewohner ist noch echt?

Im Haus leben momentan noch sechs Bewohner. Benny, Cosimo, Daggy, Jaquelina, Leon und Rayo. Einer von ihnen wird nächste Woche 125.000 Euro gewinnen und als Sieger von Big Brother 11 in die Geschichte eingehen. Eine Geschichte, die das echte Leben schreibt, eine Show aus wahren Gefühlen und mit echten Menschen? ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ;) Ganzer Artikel hier: http://www.bb-unzensiert.de/#!a=613

1 432

Sonntag, 4. September 2011, 23:27

Habe heute nachdem Leon selber gesagt hat das er eigendlich einen anderen Namen hat habe ich nachgeschaut er heisst Heiko Kuhrmann Ihr braucht nur den Namen bei Google eingeben dann lest ihr einiges über ihn :gutenmorgen:

1 433

Montag, 5. September 2011, 00:22

Jordan hatte auch nicht ihren echten Namen benutzt. Es gibt noch mehr BW mit anderem Namen im Haus. Es soll nebensächlich bleiben, da man ja den Bewohner im Haus beurteilen sollte und nicht was er/sie schon vorher gemacht haben.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 434

Montag, 5. September 2011, 00:29

DAS VON Leon zu lesen finde ich ja mal klasse. Habe so etwas schon vermutet. Er will wohl von diesem Stempel weg, wie damals Klaus.
Ich hoffe, er darf gehen als 5. oder 4.- also ohne weiteren Gewinn.
Er soll Häuser und Mietwohnungen besitzen laut seiner eigenen Aussage. Dann ist er nicht auf weitere Gewinne angewiesen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 436

Montag, 5. September 2011, 10:17

Aus welcher Ecke diesae Gerüchte wohl gestreut werden ?
Schade, wenn man sachlich nicht weiterkommt dann wird diese Schiene gefahren !?
Bei normal denkenden Zuschauern erreicht man damit nichts, hoffentlich ist das auch so bei BB Zuschauern. Wobei ich das größte Beeinflussungspotenzial bei den nur gelegentlich schauenden Zuschauern vermute.

1 437

Montag, 5. September 2011, 10:59

Das wäre doch mal eine tolle Aktion von BB :

"Bewohner, weil die Zuschauer seit Wochen das Interesse an euch und
eurem langweiligen Dahinvegeterien verloren haben, wird das Finale um
eine Woche vorverlegt. Verlasst jetzt sofort und alle zusammen das Haus
und kommt ins Studio. Die Gewinne werden den von euch erwähnten
Spendenaktionen zugeführt. Danke für eure Teilnahme!"


:lol: :party1: :phat:

1 438

Montag, 5. September 2011, 11:54

Aus welcher Ecke diesae Gerüchte wohl gestreut werden ?
Schade, wenn man sachlich nicht weiterkommt dann wird diese Schiene gefahren !?

Danke friederici :thumbup:

1 439

Montag, 5. September 2011, 12:00

Das wäre doch mal eine tolle Aktion von BB :

"Bewohner, weil die Zuschauer seit Wochen das Interesse an euch und
eurem langweiligen Dahinvegeterien verloren haben, wird das Finale um
eine Woche vorverlegt. Verlasst jetzt sofort und alle zusammen das Haus
und kommt ins Studio. Die Gewinne werden den von euch erwähnten
Spendenaktionen zugeführt. Danke für eure Teilnahme!"


:lol: :party1: :phat:

Das wär doch mal eine Ansage :rofl:
Dann sehen wir endlich das wahre Gesicht der Bewohner. Von wegen... mir geht es nicht um das Geld!! :patsch:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 440

Montag, 5. September 2011, 21:25

na das ist doch ein schöner moment, ingrid im studio und sie sieht süß aus, und die haare hat sie verlängert, klasse sie findet leon immer noch komisch :rofl: :rofl: :rofl: sie denkt auch, daß die " rolex " schuld an ihrem exit ist.

was mich riesig gefreut hat, das publikum hat sie mit großem jubel begrüßt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ähnliche Themen