Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 21. Juni 2011, 16:58

Jordan hat wieder fertig - 2. freiwilliger Auszug

Erst am 6. Juni 2011 hatten die Zuschauer in einem Blitzvoting Jordan nach ihrem ersten freiwilligen Auszug am 2. Juni 2011 wieder ins Haus zurückgewählt.



Heute kam dann die Entscheidung zum zweiten freiwilligen und damit endgültigem Auszug.
Jordan hatte nach einem heftigen Streit mit Ingrid eine sehr unruhige Nacht verbracht.
Für Salvatore, ihrem Blind-Date aus der Live Show, hatte sie kaum Zeit. Offenbar arbeitete es da bereits in ihr.
Big Brother gab ihr die Gelegenheit, sich am Vormittag noch einmal auszuruhen, doch der Entschluss stand wohl fest.
Sie hat das Haus gegen 15 Uhr durch ein Sprechzimmer verlassen.
Nur Fabienne und Florian haben sich von ihr verabschieden können.
Die restlichen Bewohner wurden erst durch einen Brief von Big Brother über ihren Auszug informiert.



Quelle: http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=331&idart=1185

2

Dienstag, 21. Juni 2011, 19:52

Gott sei Dank !!! :hail:

3

Dienstag, 21. Juni 2011, 19:54

hoffentlich ist sie jetzt auch für immer raus!!!!
:search:

4

Dienstag, 21. Juni 2011, 20:03

hoffentlich ist sie jetzt auch für immer raus!!!!
das hoffe ich auch, aber konnte sie sich nicht gestern schon entscheiden, was soll dieses spielchen, kann mir auch nicht vorstellen, daß das draußen ihrer " karriere " förderlich war

5

Donnerstag, 23. Juni 2011, 10:49

Ist das nicht ungerecht Jasmin gegenüber? Abgesehen davon, dass ich sie mehr mochte, als Jordan, finde ich, sie sollte wieder ins Haus. '*winke

6

Donnerstag, 23. Juni 2011, 12:41

Ich glaube nicht, dass Jasmin wieder rein möchte. Und RTL2 oder BB wird hoffentlich in Zukunft die Finger von so was lassen.

Obwohl.... wenn bei DSDS einer freiwillig aufgab, durfte der/die vorher rausgewählte wieder zurück. Da wurde Sarah sogar noch 2.
Über Vergangenes mach dir keine Sorgen, dem Kommenden wende dich zu.

7

Donnerstag, 23. Juni 2011, 13:53

Aber das steht bei DSDS ja in den Regeln. Die Regeln bei bigbrother sind genau das Gegenteil. Jasmin wurd von den "Zuschauern" rausgewählt. Die Staffel ist eh bald vorbei. Ich hätte das nicht für möglich gehalten, dass ich das mal sage. Aber in der 10.Staffel gab es jedenfalls mal Action - hier ist doch nur Langeweile. Ich kann mich nicht einmnal so richtig ärgern! Hoffentlich ziehen nun doch noch neue Leute ein.

8

Donnerstag, 23. Juni 2011, 15:05

Wenn Klaus in der 10. gewesen wäre, wäre diese Staffel schon für die Tonne gewesen. Die hätten ohne seine verbalen Anfeuerungen doch auch kaum eine WA geschafft. Dafür waren ihm sogar welche dankbar. Wie gesagt- die haben zu viel Luxus und keine richtige Beschäftigung. Den Sandplatz finde ich in Ordnung. Pool oder Schakusi... nicht Beides. Die sollen auch mal so eine große Deutschlandfahne mit den Fingern nähen. NIEMALS würden sie das schaffen!! Wir haben Frauen WM falls es BB noch nicht geschnallt hat :patsch:
Über Vergangenes mach dir keine Sorgen, dem Kommenden wende dich zu.