Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:27

Im Sehnsuchtsmusikantenstadl !

Zunächst diese unfassbare Anzahl von vier (!) neuen Bewohnern! Dann diese unerwartete Verlängerung der Staffel um vier (!) Wochen! Und schließlich Döner und Pfannkuchen aus der Dose für vier, nein für alle (!) Bewohner! Derart weltbewegende Vorkommnisse sind für einige der zarter besaiteten Big Brother Seelchen einfach zuviel des Guten!

Lonely Lisa reagiert mit einer Extended-Version ihres BB-Klassikers "Bündchens Heimweh-Blues". Tränenerstickt und aus voller Brust zugleich schmettert das Goldkehlchen ihre melancholische Melodei ins Big Brother Haus und von dort in die Fernseh-, und Onlinewelt.


"Ich vermisse meine Nichte so sehr *heul* und meinen Freund *heul, heul* Wir wollten im August noch in dem Urlaub fliegen, weil er dann *nochmal heul* einen neuen Job anfängt... Es war nie mein Traum ins Big Brother Haus zu gehen, aber es ist zu meinem Traum geworden", so Lisa. MAMAPAPASHARIAAAILOVEYOUUU!

Erwartungsgemäß hat Lisas Lied viele Strophen, die Mitbewohnern wie Timmy und Schtief alle einzeln vorgtragen werden "Ihr sollt wissen, dass ich euch alle lieb habe."


Fabienne versucht sich im Big Brother Sehnsuchtsmusikantenstadl als Lisas nicht weniger inbrünstige Duettpartnerin. "Sag' mir wenn du gehst, Lisa, *Tränen wegwisch*, dann komme ich mit!", so Fabi. "Es wäre besser gewesen *am Pferdeschwanz herumnestel*, wenn Timmy und ich nach dem 50 Tag gegangen wären. Alle im Haus sind so anders auf einmal".

Ingrid ist einem Auszug ebenfalls nicht abgeneigt, möchte aber auf jeden Fall offiziell das Weite suchen: durch die blaue Tür und nicht durch irgendeinen Sprechzimmernotausgang.

Gerade als Lisa sich final für einen Auszug entschieden zu haben scheint, legt ihr der Große Bruder Briefe von ihren Liebsten vor, von ihrer Mama und von Freund Sharia. Sie bitten Lisa, das Projekt Big Brother nicht zu verlassen und wieder andere, fröhlichere Lieder im Haus anzustimmen. "...dass ich nicht aufgeben soll, dass ich hierbleiben muss, dass ich meine Fans nicht enttäuschen soll...."

Doch Lisa ist noch immer in der gleichen Playlist: "Warum kann *heul* mein Freund *heul* nicht schreiben 'komm raus'?" Und dann: "Nach diesen Briefen kann ich nicht gehen - ihr (gemeint sind die Mitbewohner) müsst mir helfen, dass ich mich im Big Brother Haus wieder wohlfühle!"




Quelle: http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=386&idart=1363

2

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:34

dazu kann ich nur einen kommentar abgeben, sie hätte mit ihrer schauspielerei doch auch erfolg gehabt, dieses getue, jeden miteinzubeziehen in ihre gefühle, die sie binnen weniger minuten schon wieder ändert, das mädchen ( sie ist keine frau, denn sie handelt wie ein kind ) ) geht mir auf den zeiger