Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 9. Juli 2011, 12:04

Ingrid vs. Tintenfische

Die Bewohner des Big Brother Hauses erhalten eine Nachricht. Oder besser: Ingrid erhält die Nachricht. Denn es steht noch die Strafe für das verlorene Livematch "Der Schrecken aus der Tiefe" aus: Vier Kilo Tintenfisch wollen ausgenommen, geputzt und für eine spätere Zubereitung adrett hergerichtet werden. Mit Sicherheit nicht die schönste Aufgabe, aber dass Ingrid sich so anstellt, konnte keiner ahnen.


alle Fotos: :arrow: http://www.bigbrother.de/cms/front_content.php?idart=1404

Dies sind die Worte, mit der Big Brother die Strafe für Ingrid verkünden lässt:

Ingrid,

du hast in der Live-Show das Match "Der Schrecken aus der Tiefe" verloren. Wie Big Brother dir bereits mitgeteilt hat, wirst du damit bestraft, dass du vier Kilo Tintenfisch ausnehmen musst - alleine, ohne die Hilfe Deiner Mitbewohner.

Zu den Tintenfischen bekommst Du eine Anleitung zum Säubern, sowie ein Rezept mit allen Zutaten.

Du reinigst die Fische ausschließlich in der Küche.

Hole nun die Tintenfische aus der Schleuse und trete deine Bestrafung jetzt an.

Frohes Schaffen,

Big Brother


"Bääähh. Iiihhhh. Ich schaff das nicht. Ich kotz gleich." Non-stop hysterisches Jammern in der Küche! Sogar Hände in Alufolie oder Handschuhe lindern Ingrids Ekel nicht - das Gekreische geht weiter. Da dauert es schon mal fast eine halbe Stunde, bis Ingrid einen Tintenfisch überhaupt erst einmal berührt. Gut, dass der hilfsbereite Rayo stets an ihrer Seite weilt und sie verbal unterstützt. Nach "nur" zweieinhalb Stunden und mehreren Pausen ist dann auch der letzte Fisch fertig für die Zubereitung.


Quelle: .. http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=386&idart=1405

2

Samstag, 9. Juli 2011, 12:11

Ich glaube nicht, dass Ingrid eine Show daraus gemacht hat. Sie hat sich einfach davor geekelt! :puke:

3

Samstag, 9. Juli 2011, 12:12

Tintenfischterror bei Big Brother 11