Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Freitag, 6. Mai 2011, 20:49

Massage mit Hindernissen

Massage mit Hindernissen
06.05.2011 18:38 Uhr

Seit Tag 1 nähern sich Jordan und David Stück für Stück an. Heute wagt Jordan den nächsten Schritt, als David in der Küche hinter ihr steht: "Massier doch mal, mach mal hinten Rücken." Das lässt sich Womanizer David natürlich nicht zweimal sagen und arbeitet sich von den leichten Hüftröllchen langsam nach oben. Doch dabei wird eines sofort klar: Massieren kann das sexy Model nicht. Für Jordan keine verpasste Chance, sondern eine perfekte Gelegenheit, dem jungen Mann zu zeigen, wie "Frau" sich gerne massieren lässt. Stehend am Küchentisch ist das gar nicht so leicht, doch Jordan hat die rettende Idee: "Lass mal Couch gehen!“ – "Dreh dich um." - "Tu mal die Schultern bisschen gerade" – "Leg dich mal so auf den Bauch." – "Hinlegen, nicht cool sein."




Und schon hat sie David genau da, wo sie ihn haben wollte. Bäuchlings auf dem Sofa und sich selbst auf seinem Hintern sitzend. "Was ist das denn für ne Scheiße" ist dann allerdings wohl nicht gerade das, was Jordan in dieser Situation von David hören will. Doch so schnell gibt die dralle Blonde nicht auf und massiert fleißig weiter… mit Erfolg: "Ey, is gut ey!"

Dann ist erst mal ein Stellungswechsel angesagt: Jordan nach unten und David nach oben. Zweite Chance für den Massage-Azubi. Und dieses Mal gibt er sich nicht mit halben Sachen zufrieden, sondern zieht erst mal das störende Kleidchen aus dem Sichtfeld. Wenn schon, denn schon. Massage ist vielleicht nicht sein Fachgebiet, dafür kann er so einiges andere… Oje, jetzt ziert sich Jordan: "Das geht nicht… Es gibt so viele Kameras." Also erst mal Massage mit Kleidchen, das hatte sich David vermutlich anders vorgestellt. Aber besser als nichts… zumindest fürs erste, denn so ganz ohne ausziehen wird’s dem spanischen Model dann doch etwas langweilig. "Eigentlich müsstest du viel mehr ausziehen und dann, dass ich Massageöl hab…", versucht er ein weiteres Mal sein Glück. Vergeblich, doch wenigstens lüftet Jordan ein klein wenig ihre BH-Träger.

Vielmehr ist für David heute wohl nicht drin und Jordan hat den sexy Südländer sowieso längst durchschaut: "Du machst manchmal so Griffe, wo man merkt, dass du willst, dass man an zweideutige Sachen denkst." Da fühlt sich David sichtlich ertappt: "Massage ist Massage, wie beim Tanzen!" Dann drückt er Jordan lieber ein paar Pickel aus und die Stimmung ist endgültig dahin… zumindest vorläufig, denn hier ist das letzte Speckröllchen noch nicht geknetet.

Quelle - Text und Bild: ... http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…at=50&idart=170