Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:40

Eine actionreiche Nacht!

Reden, reden, reden - ohne Streit und bis in die frühen Morgenstunden! Im Staffel-Normalfall hätten die Bewohner spätestens ab 23:30 Uhr auf Schnarchnase gemacht, Flöhe geknackt, an Matratzen gehorcht. Doch der Einzug von Valencias Lebensgefährte Florian löst unter allen Big Brother Bewohnern eine anhaltende seltsam-harmonische Verbal-Inkontinenz aus.

Zwar ziehen sich Val und Florian nach dessen Auftritt auf der Big Brother Bühne erst einmal zurück, um sich das Wiedersehen auf der Zunge zergehen zu lassen - doch die anderen Bewohner kommen immer wieder bei der Turteltranse und ihrem "Herrn im Haus" zum Quatschen vorbei. Sie möchten den neuen Mitstreiter kennenlernen und freuen sich über die gelungene Abwechslung des Großen Bruders.


Einzig Barry im Strafbereich scheint über die Pärchenkumulation im Allgemeinen und die der Doppelfloriane im Besonderen wenig erfreut. "Beatbox vs. Botox" bringt es ein Twitteruser auf den Punkt.

Nebenbei versuchen einige selbsternannte Platzhirsche Lisa und Ingrid in den Pool zu werfen - wobei erstere letztlich freiwillig auf Tauchstation geht (Leider nicht drei Mal hintereinander - was angesichts ihres Secrets zu erwarten gewesen wäre.)

Baden geht ebenfalls Aggro-Dave, und zwar bei On/Off-Herzdame Jordan als er sich - nach anfänglichen Grabbel-Erfolgen - mal wieder selbst für ein Geschenk an die Weiblickeit missversteht.


Quelle: http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…t=246&idart=860

Ähnliche Themen