Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 28. Mai 2011, 12:34

Heftiger Streit bei Big Brother - Jeder gegen jeden

Nachdem Steve im Raum der Versuchung vor allen Bewohnern als Maulwurf geoutet wir, eskaliert im Haus ein Riesenstreit ohne Sinn und Verstand.

Das einzig erkennbare Motto ist: Alle gegen alle!


Zunächst entfacht - eigentlich nur wegen eines Missverständnissen ein Streit zwischen Rayo und David & Cosimo. Doch David lässt seinen Gesprächspartner mal wieder nicht zu Wort kommen. Plötzlich schreit Cosimo wie wild geworden rum, und greift Lisa vollkommen grundlos an.



Als Aufhänger jedoch nimmt er die von Lisa und ihm im Spaß getroffene Abmachung, dass sie sich einfach gegenseitig nominieren könnten. Der Streit geht schnell auf die persönliche Ebene - und das von beiden Seiten. Während Cosimo versucht Lisa mit ihrem dritten Platz bei DSDS zu verletzen rutscht Lisa noch eine Stufe drunter und wirft Cosimo vor, dass es bei ihm in der Show nur zur Lachnummer gereicht habe...okay, Fairness ade - aber der Streit hat noch lange kein Ende!



Man hat fast schon das Gefühl, dass eine Liste an aufgestauten Vorwürfen abgearbeitet werden soll.

 Und weil die Gefühle eh gerade so hoch kochen, mischt sich Jordan ein um ihrem Ärger Luft zu machen - dieses Mal greift sie allerdings nicht wie üblich David an (wahrscheinlich hat auch sie gemerkt, dass das vielleicht nicht so viel Sinn hat) sondern feuert auch wild gegen Lisa, die angeblich die Streitigkeiten bei Fotoshootng falsch wiedergegeben haben soll. Allerdings wird das von den anderen Damen, die in der entsprechenden Situation anwesend waren verneint und ist somit auch wieder gut.



Man hat fast das Gefühl, dass Jordan einfach austeilen möchte und das versucht sie jetzt bei Jasmin. Grund: Keine Ahnung - wir können nicht mehr folgen. Aber es scheint, dass die Bewohnerinnen auch nicht mehr wissen warum, denn mitten im Streit brechen sie ab, küssen sich auf die Wange und alles gut - da soll noch einer durchblicken!



Timmy versucht sich als Mediator und wendet sich an David, aber der Schuss geht nach hinten los. Timmy wird heftig angebrüllt und danach ignoriert. Zickenterror jetzt in den männlichen Reihen?

Die Kontrahenten wechseln wieder kurz - in den Ring treten nun David und Lisa. Lisa verschwindet eh schon völlig zerstört ins Schlafzimmer, als der temepramentvolle Spanier ihr folgt und immer noch versucht seinen Buddy Cosimo zu rechtfertigen "der darf das" - ja David, aber warum?!? Ohne irgendwelche rationalen Argumente in der Hinterhand, allerdings mit sehr viel südländischem Temperament redet oder besser schreikutiert (Mischung aus schreien und diskutieren) er Lisa und Daggy in Grund und Boden, bis Lisa am Rande des Nervenzusammenbruchs ihr Secret herausbrüllt: “Ich habe kein Bock mehr. Hier, …das ist mein Secret…ich mache immer alles 3x! Geht rein und buzzert! Ich habe genug. Ich kann nicht mehr!”.

Später versuchen Daggy und Fabienne Lisa wieder zu beruhigen - eine harte Mission.

 Aggro-David such aber einfach weiter nach potentiellen Opfern - ach und wer böte sich da besser an als die mit Männern spielende "Schlange" Jordan, die ja für David aufgrund ihres zarten Alters, sowieso immer ein gefundenes Fressen ist.

 Ja - es geht drunter und drüber im Big Brother Haus.

Respekt, Fehlanzeige - vernünftige Argumente, Fehlanzeige - konstruktive Lösungsfindung, Fehlanzeige!



Die ganze Situation beruhigt sich eigentlich erst, als Florian, der sich die ganze Zeit herausgehalten hat einschaltet: Er redet mit Jordan und Lisa und versucht ihnen zu erklären, dass sie sich nicht provozieren lassen sollen.

 Eins wird hier klar: Florian scheint ziemlich schnell ziemlich viel durchschaut zu haben, hat sehr vernünftige Argumente und stößt auch auf offene Ohren.

Hoffentlich bleibt das so - momentan ist er in Sachen Diskussion und Streit schlichten ein wahrer Lichtblick.

 Danke Florian!


Quelle: ... http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…t=255&idart=911