Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 11:45

Big Brother: Rapper Bushido beleidigt erneut die Bewohner

Seit Cosimo im "Big Brother"-Haus lebt verfolgt auch Rapper Bushido die Sendung. Über die meisten Bewohner hat er allerdings kaum gute Dinge zu sagen. Besonders Ingrid hat es ihm angetan. Über Twitter schrieb er: "Ingrid hat so nen ekligen Zellulitiskörper pfui Teufel." Auch die neue Bewohnerin Jacquelina trifft nicht seinen Geschmack: "Pfui diese Jaquelina hat nen richtig ekligen fetten Arsch und 30 cm lange Beine richtig unfuckable."
Die männlichen Bewohner kommen auch nicht wesentlich besser weg: "Steve ist ne richtige Pfeife." Außer Cosimo, denn der ist wie man bereits erahnen konnte Bushidos Liebling: "Cosimo ist der beste alter Schwede ich feier ihn!!!"

Zum Beitrag:
http://www.zeitgeistmagazin.com/tv/3106-…ut-die-bewohner
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 12:03

ich halte von bushido genau so viel wie von seinem "bruder " nämlich gar nichts, schlimm, wenn so ein "erfolgreicher " rapper für den er sich hält solche meinungen öffentlich äußert und hoffe nur, daß die anti-fans von bushido stark genug dagegen halten, oder braucht er cosimos kohle *.ka

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 14:25

Wundere mich immer wieder, das Leute die selbst alles andere als gut aussehen über das Aussehen anderer lästern.
Über bushidos Frauenbild braucht man, denk ich auch nichts zu sagen :puke: .
Bei Frauen lästert er über optik, bei Steve kommt nur eine harmlose Pfeife raus.

Würde man benson und den in einen Sack packen und drauf hauen, man würde immer den richtigen erwischen.

(ich neige nicht zu gewalt.)

Der Gedanken mit der Kohle kam mir auch schon.
Sollte Cosimo gewinnen, werde ich nie wieder BB schauen!!!