Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 24. Juli 2011, 07:39

Big Brother 11: Jaquelina in Bensons Visier

Die Wochenaufgabe, das Video „Nein Mann“ detailgetreu nachzustellen incl. der Requisiten und der Choreo sieht schon ganz gut aus.

Mittlerweile würde sie sich nicht mehr trauen, irgendetwas zu sagen und genau deshalb hielte sie sich auch von Leon und Jaquelina fern, erklärt Benson ihrem Gesprächspartner Florian.

Draußen sei er sehr albern und im Big Brother Haus sehr still, hat Leon für sich erkannt. Sein Secret würde keiner erraten, weil niemand an niemandem interessiert sei. Im Haus gäbe es viele Schauspieler, alles Dinge, mit denen Rayo sich nicht wirklich beschäftigen mag. Er würde vieles wahrnehmen, aber lieber Dinge machen, an denen er Spaß hat.
An Secrets ist Ingrid durchaus interessiert und fordert Daggy auf, ihr ihr Geheimnis zu verraten. Sie rät, Daggy sei verliebt in Bierflaschen oder sie war ein Gesichtsmodel oder hätte Werbung für Bierflaschen gemacht.

Der Platz, wo sich Benson richtig sauwohl fühlen würde, sei in ihrem Bett im Schlafzimmer, dort hat sie das Gefühl, so genommen zu werden wie sie ist, verrät sie Benny.


„Ich brauch keine Arschkriecher, hau ab!“, damit wird Benson morgen Jaquelina zurecht weisen – wir werden berichten.

Zum Beitrag:
http://www.sappalapapp.de/big-brother/bi…schland+News%29
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.