Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 28. August 2011, 07:49

Big Brother: Ingrid verklagt Bushido

Die Facebook-Pöbeleien des Berliner Rappers Bushido bleiben nicht ohne Konsequenzen: Jetzt zieht Ingrid vor Gericht und haut dem Rapper auf die Finger: Die "Big Brother" - Kandidatin verklagt mit Hilfe ihres Managers Borys Szajer den Skandalrapper.
Der gab in Ingrids Auftrag bekannt:
Da Ingrid Pavic von Rapper Bushido via Facebook und Twitter beschimpft wird, habe ich die den Vorfall an die Anwaltskanzlei Scheele & Partner übergeben, die nationale und internationale Künstler aus aller Welt vertritt.
Bushido war kürzlich per Facebook und Twitter seinem 'Kumpel' Cosimo lautstark zu Hilfe geeilt - und fuhr in den sozialen Netzwerken scharfe Geschütze auf. Der Rapper schrieb: "Ingrid Florian und der Rest vom Haus können sich ins Knie ******. Cosimo ist mein Bruder und ich teile alles mit ihm."
Auch Florian Wess bekommt gesondert sein Fett weg: "Florian sagt die nächste Stufe ist Schlägerei... Warte mal ab bis ich dich draußen treffe du Penner...".
Ingrid Manager Szajer will sich das nicht gefallen lassen - uns sucht noch weitere Klagewillige, um Bushido in die Schranken zu weisen.

Zum Beitrag:
http://zeitgeistmagazin.com/tv/3401-big-…erklagt-bushido
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.