Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 12. September 2011, 10:03

Big Brother: Fällt das Finale ins Wasser?

Dunkle Wolken ziehen über dem morgigen "Big Brother"-Finale auf. Wird die Show nach den schwachen Quoten der letzten Wochen ein Flop? Wenn man dem Wetterdienst glaubt ja, denn für den Abend ist Regen angekündigt.
Das Finale ist allerdings wie in der Vergangenheit eine Open-Air-Show und könnte somit ins Wasser fallen. Hat Endemol aus der Erfahrung der letzten Woche vorgesorgt und sich für den Fall etwas einfallen lassen? Vermutlich nicht.
Man darf also auf den morgigen Tag gespannt sein.
Beim großen Open-Air-Event - moderiert von Aleksandra Bechtel - fiebern rund 3.000 Zuschauer live vor Ort mit und feiern ihre "Big Brother"-Stars. Alle bisherigen Bewohner sind da und werden gemeinsam mit Moderatorin Aleksandra Bechtel auf die Highlights der vergangenen vier Monate zurückblicken: Welche Secrets sind mit den insgesamt 22 Bewohnern ins Haus gezogen? Welche heißen Flirts haben sich entwickelt? Wer hat sich mit wem gezofft? Und was waren die emotionalsten Momente der Staffel?
Für Stimmung sorgen die Top-Bands Glasperlenspiel mit ihrem Song "Echt", Lucenzo mit "Danza Kuduro" und Marlon Roudette performt seinen Hit "New Age".

Zum Beitrag:
http://www.zeitgeistmagazin.com/tv/3574-…nale-ins-wasser
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

2

Montag, 12. September 2011, 10:54

Diese Staffel hat zum Abschluss nur einen Wolkenbruch verdient !
Schade zwar für die Gewinner, aber ihre Preise können sie auch im Studio entgegen nehmen.