Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Samstag, 14. Mai 2011, 00:53

David und Jordan: Vom Turtel- zum Nerv-Paar

Von
FLORIAN MEYER


Köln – Das erste Liebespaar bei Big Brother 2011 entwickelt sich langsam aber sicher vom Turtel- zum Nerv-Paar: Jordan und David gehen Mitbewohnern und Zuschauern langsam gleichermaßen auf die Nerven.

Seit Tagen drehen sich die beiden im Kreis, führen unsinnige Diskussionen, die sie nicht weiterbringen und hängen dauernd zu zweit im Schlafzimmer rum. Die Folge: Die Zuschauer sind genervt von der Jordan-David-Überdosis, schreiben teilweise schon der RTL-II-Zuschauerredaktion. Und die Mitbewohner tuscheln auch und sind alles andere als begeistert, dass sich die beiden abkapseln.


Foto: Endemol


Besonders anstrengend: David ist deutlich hormongesteuert und besonders aus zwei Gründen auf Jordan fixiert - und Jordan versucht, diese Gründe vor seinem Zugriff zu schützen und lässt David immer wieder abblitzen. Sie lässt ihn ran, doch sobald Davids Hand in Brustnähe oder an ihren Po kommt, gibt's eine gewischt.

Sexy Jordan ganz prüde: Ständig lässt die lasziv gekleidete Blondine ihren Schwarm näher kommen, um ihn im letzten Moment noch zu stoppen. Und so geht das seit Tagen. Die beiden kommen einfach kein Stück weiter.


Foto: Endemol

Und so turteln sie, ziehen sich ins Schlafzimmer zurück, kuscheln ein wenig, suchen das nächste Krisengespräch, turteln wieder, ziehen sich ins Schlafzimmer zurück, und so weiter und so fort.

Ob es noch ein Happy End für David und Jordan gibt? Wir sind gespannt und schauen es uns an - noch...




Quelle: .. http://www.express.de/news/promi-show/bi…38/-/index.html

Ähnliche Themen