Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 23. Mai 2011, 12:08

Fabienne und Timmy als Ehepaar geoutet- Wie geht es weiter bei Big Brother 2011?

Nachdem nun alle Bewohner wegen Fabienne und Timmy Bescheid wissen, stellt sich die Frage, wie es nun weitergeht im BB-Haus. Fabienne und Timmy zumindest fühlen sich sichtlich wohl, dass sie nun öffentlich und ganz befreit ihre Ehe bei Big Brother 11 ausleben dürfen.
Es scheint, als wäre von Fabienne eine Riesenlast abgefallen und erst jetzt hat sie endlich ein wenig Spaß an der Sache, sprich am Projekt Big Brother.


Aber wie fühlen sich die anderen Bewohner?

Kommen sie sich eventuell ein wenig veräppelt vor? “Hammer”, “cool”, “krass”, “Respekt” und “komisch” sind einige der ersten Reaktionen der Mitbewohner, als das Geheimnis gelüftet wurde.
Hedia hingegen, in ihrer wirklich lobenswerten direkten Art gibt zu, dass sie erstmal Abstand von den Eheleuten braucht.
Und auch Cosimo kommt mit der neuen Situation gar nicht klar. Er geht sogar soweit und wirft Timmy “Verarschung” vor.
Erst nachdem er von Big Brother ins Sprechzimmer gerufen wurde, hatte er sich so einigermaßen wieder beruhigt.
Sowohl Timmy als auch Fabienne bemühen sich immer wieder, den anderen zu erklären, dass sonst nichts gelogen war und bis auf ihre verschwiegene Ehe alles echt war.

Im Grunde kann man die Reaktionen der Bewohner doch verstehen, oder?
Da lebt man mit Menschen auf engstem Raum, isoliert von der Umwelt zusammen, man lernt sich kennen und vertraut sich (mehr oder weniger), da kommt dann solch eine Enthüllung, die alles bisher Gesagte in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.
Ist doch klar, dass die Mitbewohner ins Zweifeln kommen und sich fragen, was alles ehrlich und echt war von dem, wie sich Fabienne und Timmy bis zum heutigen Tag im Big Brother-Haus gegeben haben.

Und Timmy und Fabienne?
Beide hätten damit rechnen müssen, dass ihr Secret bei den Bewohnern gemischte Gefühle auslöst.
Schließlich handelt es sich um ein Geheimnis, das weitaus wichtiger und grundlegender im Zusammenleben mit anderen ist, als schnöde Angst vor Spinnen oder vor Dunkelheit.
Es wäre allen Beteiligten zu wünschen, dass sich alle mit der veränderten Reaktion anfreunden können und nach dem ersten “Schock” kein bitterer Beigeschmack bleibt.
Der Großteil der Damen im Haus jedenfalls freut sich schon jetzt mit Fabienne und Timmy.



Quelle: http://www.big-brother-2011.de/fabienne-…g-brother-2011/