Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 25. Mai 2011, 04:50

Big Brother: Barry erklärt Valencia Vintage den Krieg

Der Zickenkrieg im "Big Brother"-Haus scheint seinen Höhepunkt erreicht zu haben. Nach dem Auszug von Hedia kracht es gewaltig zwischen Valencia und Barry. Beide können sich offenbar nicht ausstehen. Als die Super-Transe nach einem gewonnenen Match einen Bewohner in den Strafbereich schicken kann, muss sie nur kurz überlegen - es trifft Barry. Der sieht diese Entscheidung sofort als persönlichen Angriff und erklärt ihr den Krieg. Darauf müssen die Zuschauer allerdings noch etwas warten, denn bisher befindet er sich auf unbestimmte Zeit im Strafbereich. Dort droht die Bombe auch zu explodieren, denn Valencia musste nach dem Rechten sehen und konnte sich ihre Sticheleien nicht verkneifen. Barry reagierte ebenfalls darauf und bespritze das It-Girl mit dem Gartenschlauch. Valencia sah das gelassen, doch der Krieg ist noch nicht vorbei. Sie wartet auf die Nacht, denn wenn ihr Feind erst eingeschlafen ist, wartet der nächste Angriff.
Zum Beitrag:
http://zeitgeistmagazin.com/tv/2711-big-…ntage-den-krieg
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

2

Mittwoch, 25. Mai 2011, 12:42

das ES ist meiner meinung nach rassistisch eingestellt...hedia war ihr ein dorn im auge und jetzt barry auch ....reiner zufall dass beide dunkelhaeutig sind oder ???????
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand: