Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 25. Juli 2011, 23:31

Wer ist euer unbeliebtester BW dieser Staffel? - 13. Woche

19%

Benny (5)

67%

Benson (18)

33%

Cosimo (9)

26%

Daggy (7)

52%

Florian (14)

7%

Ingrid (2)

19%

Jaquelina (5)

15%

Leon (4)

7%

Rayo (2)

63%

Steve (17)

Auch in dieser Woche möchten wir wissen ... wen von den BW mögt ihr überhaupt nicht..

2

Montag, 25. Juli 2011, 23:42

für mich Benson an erster Stelle, aber danach kommt Steve, kann es nicht mehr ertragen, dass er sich als Sieger fühlt. Und Flo......................der hat sich für mich zum Nachteil zu sehr verändert (schade, eigentlich)
:search:

3

Montag, 25. Juli 2011, 23:45

Danke, dass Benson zum Abschuss frei gegeben wurde.
Danach kommt auch für mich schon fast Hand in Hand der Steve.
Sein Gelaber vom Finale geht mir extrem auf den Sack..... ähm die Eier...ähm... wie sag ichs nur- er nervt. Weesde wie isch mein? Verstehste?
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Aikoduese

Fortgeschrittener

  • »Aikoduese« ist weiblich

Beiträge: 284

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juli 2011, 23:49

Bei mir kommt zuerst der Steve,der geht mir mehr auf die Nerven wie alle anderen.Ich mag solche Menschen nicht die mit aller Macht gewinnen wollen .Der ist doch so überzeugt von sich das er ein Gewinnertyp ist "kotz"

5

Montag, 25. Juli 2011, 23:51

Wer soll ihn denn nominieren?
Echt schlimm, dass wir nicht das alleinige Sagen haben :dash:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

6

Montag, 25. Juli 2011, 23:51

Benson, Florian, Ingrid und Steve.

7

Montag, 25. Juli 2011, 23:56

denke auch, dass Steve nie auf die Liste kommt..................leider
:search:

8

Dienstag, 26. Juli 2011, 00:01

Bei mir kommt zuerst der Steve,der geht mir mehr auf die Nerven wie alle anderen.Ich mag solche Menschen nicht die mit aller Macht gewinnen wollen .Der ist doch so überzeugt von sich das er ein Gewinnertyp ist "kotz"

Im Leben gewinnen zu wollen ist ja nichts Schlechtes. Auch ein gesundes Selbstbewußtsein ist in der heutigen Zeit wichtig. Aber es sollte die Grenze zur Arroganz nicht überschreiten. Und man sollte sich niemals überschätzen, sondern realistisch bleiben. Steve ist einfach ein Spinner ohne jede Selbstkritik. Weeste was sch meene???? :rofl:

9

Samstag, 30. Juli 2011, 15:28

Benny,Cosimo,Ingrid