Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Sonntag, 19. Juni 2011, 01:53

Ist BB in dieser Staffel zu inkonsequent?

90%

ja (28)

0%

nein

10%

interessiert mich nicht (3)

Die Hälfte der 11. BB-Staffel ist fast geschafft.
Wie sehen BW die sich scheinbar alles beim "grossen Bruder" erlauben können.
Regelverstösse, Nomiabsprachen, Verrat der Secrets, verbale Entgleisungen, ständiges Androhen mit Auszug und sogar Mobbing sind an der Tagesordnung... scheinbar ist in dieser Staffel alles erlaubt!

Ist Big Brother zu inkonsequent in dieser Staffel?


Eure Meinung interessiert uns ...

2

Sonntag, 19. Juni 2011, 02:00

für mich .. eindeutig JA!!!!
Auch wenn sie heute Cosimo für seinen gestrigen Ausflug in den Strafbereich bestraft haben - wenn sie schon Regelverstösse ahnden, dann aber bitte richtig.
Fabi war auch im Strafbereich gewesen, wenn auch nur kurz - aber auch Sie hätte sich dort nicht aufhalten dürfen.
Gibt noch viel mehr Regelverstösse, die bis dato nicht geahndet wurden - vllt. wird BB ja ab der 2. Hälfte der Staffel "härter" :vain: hoffen wir mal drauf...
wie heisst es doch so schön? - die Hoffnung stirbt zu letzt!!!!! ;)

3

Sonntag, 19. Juni 2011, 07:34

da stimme ich dir voll und ganz zu Supra.

Big Brother müsste mal eine richtige Strafe geben so das alle BW mal wachgerüttelt werden und das Big Brother zeigt wer der Herr im Haus ist.

4

Sonntag, 19. Juni 2011, 08:55

BB ist in dieser Staffel ein Kindergeburtstag.Aber bei Bewohnern wie Fabienne zb.kann man auch nicht härter durchgreifen.So viele Taschentücher und Zewa Rollen gibt es gar nicht,wie sie dann brauchen würde

5

Sonntag, 19. Juni 2011, 10:49

prizi ich berichtige dich, ...ist in diese Staffel eine Krabbelgruppe, selbst ein Kindergarten ist noch viel erwachsener als das die BW

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juni 2011, 15:35

die letzten Staffeln war BB immer ein Kindergarten. Inkonsequent war BB schon immer.

Ich bin echt froh das ich zumindest konsequent war, und jetzt frei von BB bin. Ich habe hin und wieder mal versucht in die Staffel reinzuschauen aber habe es nie länger als 5 Minuten geschafft.

Nachdem ich jetzt "BB-Clean" bin sehe ich das auch mit anderen Augen. So kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollziehen, wieso sich noch immer so viele User von diesem Format täuschen lassen, und zum Teil auch noch Geld dafür ausgeben.

Wir konnten letzte Staffel doch deutlich genug sehen (ich sag nur Klaus), wie sehr BB manipuliert. Das schon Bewohner gekauft werden sagt doch schon alles.

Ich bin doch (fast) regelmäßig hier im Forum, lese das ein oder andere Thema wenn es mich anspricht, aber ansonsten bin ich nur aus reiner gewohnheit -nach einigen Jahren als Betreiber und "Erfinder" dieses Forums- hier.

Wäre das Format BB so wie es vor einigen Jahren mal war (z.B. BB5 da muss ich immer an Heiko denken wie er sein Trikot nicht ausbekommt), dann wäre ich sicherlich auch wieder Fan....aber so, Never.

Viele Grüße

der alte Cheffe ;)

7

Montag, 20. Juni 2011, 15:58

die letzten Staffeln war BB immer ein Kindergarten. Inkonsequent war BB schon immer.

Ich bin echt froh das ich zumindest konsequent war, und jetzt frei von BB bin. Ich habe hin und wieder mal versucht in die Staffel reinzuschauen aber habe es nie länger als 5 Minuten geschafft.

Nachdem ich jetzt "BB-Clean" bin sehe ich das auch mit anderen Augen. So kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollziehen, wieso sich noch immer so viele User von diesem Format täuschen lassen, und zum Teil auch noch Geld dafür ausgeben.

Wir konnten letzte Staffel doch deutlich genug sehen (ich sag nur Klaus), wie sehr BB manipuliert. Das schon Bewohner gekauft werden sagt doch schon alles.

Ich bin doch (fast) regelmäßig hier im Forum, lese das ein oder andere Thema wenn es mich anspricht, aber ansonsten bin ich nur aus reiner gewohnheit -nach einigen Jahren als Betreiber und "Erfinder" dieses Forums- hier.

Wäre das Format BB so wie es vor einigen Jahren mal war (z.B. BB5 da muss ich immer an Heiko denken wie er sein Trikot nicht ausbekommt), dann wäre ich sicherlich auch wieder Fan....aber so, Never.

Viele Grüße

der alte Cheffe ;)

Genauso geht es mir auch. Ich schaue ja auch nicht mehr. BB ist immer mehr den Bach runtergegangen.

8

Montag, 20. Juni 2011, 16:07

Joa,wieso Leute für Anrufe zb noch Geld ausgeben kann ich auch nicht verstehen.Ich würde auch keinen Cent bezahlen um BB Live sehen zu können.Dafür gibt es das Internet und genug Möglichkeiten eines Kostenlosen Streams.

Wie ich schon sagte,das Format ist am Ende denke ich.Eigentlich mag ich auch nicht mehr schauen,aber ich kann nicht anders.Hehe.
Ich hoffe sehr,es wird keine neue Staffel geben.NIE mehr!

9

Montag, 20. Juni 2011, 17:20

Ich wünsche mir sehr, auch einmal die Damen des Hauses in den Strafbereich. Mit Lisa. Dann kann sie jammern wie damals Iris. Die hatte eine geprellte Rippe und BB lies sich nicht erweichen. Entweder Strafbereich oder Auszug! Bitte Bitte... :hail:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

10

Montag, 20. Juni 2011, 17:26

Joa,wieso Leute für Anrufe zb noch Geld ausgeben kann ich auch nicht verstehen.Ich würde auch keinen Cent bezahlen um BB Live sehen zu können.Dafür gibt es das Internet und genug Möglichkeiten eines Kostenlosen Streams.

Wie ich schon sagte,das Format ist am Ende denke ich.Eigentlich mag ich auch nicht mehr schauen,aber ich kann nicht anders.Hehe.
Ich hoffe sehr,es wird keine neue Staffel geben.NIE mehr!


Von mir aus kann es ruhig noch weitere Staffeln geben. Mich sind sie dann endgültig los geworden. Es gibt absolut nichts Neues.
In meinen Augen haben die viel zu viel Luxus.
Ich würde erst wieder sehen wollen, wenn es so ähnlich wie die Alm oder Burg aufgezogen wäre.
Klamotten aus dieser Zeit. Nix Lockenstab und Schminke.
Fließend Wasser vom Brunnen oder Bach
Brot selbst backen.
Marmelade einkochen
Butter selbst machen... da gäbe es so vieles.
Dementsprechend auch Spiele und Matches.
Kontakt auch wirklich zur Außenwelt abgeschnitten. Kein Telefon, keine Post, keine organisierte Geburtstagsgeschenke und Partys.
Muss aufhören. RTL2 und Endemol kann ja Kontakt mit mir aufnehmen.
Es müsste einen Bürger-Ausschuss wie bei der Bild Zeitung geben. Dann kann man sich für eine neue Staffel Bürgernah auseinander setzen. :nummer1:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

11

Montag, 20. Juni 2011, 18:01

Inkonsequent ist m.E. noch sehr vornehm ausgedrückt. Ich hätte da ganz andere Ausdrücke auf Lager, die erspare ich uns hier. Wenn ich nur allein daran denke, wie frech, respektlos und beleidigend sich Val verhalten hat und was kam zurück? Nichts! Ihre Auftritte auch während der Liveshows waren doch unterirdisch. BB hätte ihr vor versammelter Manschaft und Zusehern eine gewaltige Ansage machen müssen. Aber mir scheint, die haben Angst, dass die Stars dann evtl. ausziehen würden.
Ich könnt schon wieder :monster:

12

Montag, 20. Juni 2011, 18:21

Was für Stars bitteschön?

Na dann sollen die doch Ausziehen, die sind doch nicht gezwungen drinzubleiben.

Wäre doch wirklich mal angebracht Leute reinzuschicken ohne kameraerfahrung, dann wäre die Staffel mal ein bisschen interessanter und BB könnte hart durchgreifen.
Nicht nur BB ist verweichtlicht sondern auch die Bewohner, hat man ja die letzten Tage bei Barry und Cosi gesehen.

13

Montag, 20. Juni 2011, 19:37

Jordan ist auch "nicht" kameraerfahren, sie findet aber sogar blind alle noch so versteckten Kameras !
Entscheidender ist allerdings Teamfähigkeit und Charakter !

14

Montag, 20. Juni 2011, 19:40

Jordan ist auch "nicht" kameraerfahren, sie findet aber sogar blind alle noch so versteckten Kameras !
Entscheidender ist allerdings Teamfähigkeit und Charakter !


Welcher bewohner dieser Staffel hat diese beiden Eigenschaften

15

Montag, 20. Juni 2011, 20:00

Zumindest Rayo und Steve.
Die eingekauften "Stars" zumindest nicht !

16

Montag, 20. Juni 2011, 20:03

Zumindest Rayo und Steve.
Die eingekauften "Stars" zumindest nicht !

genau an die habe ich auch gedacht.

17

Mittwoch, 22. Juni 2011, 11:09

Nicht nur, dass BB inskonsequent ist...es ist die schlecht inzenierteste Staffel, die ich bisher gesehen hab und ich hab mir sonst wirklich alle durchgehend bis zum Schluss angesehen, aber dieses mal scheinen BB die Ideen auszugehen und ich schaue wirklich nur noch, wenn es wirklich nichts anderes gibt, was mich interessiert oder in den Werbeblöcken und selbst da, hab ich dann mehr Spass daran die Lamellen an der Jalousie zu zählen....
Mache niemanden zu Deiner Priorität, der Dich zu seiner Option macht :vain:

18

Mittwoch, 22. Juni 2011, 11:16

Ja BB ist inkonsequent, denn sonst wäre die "Restverpflegung" der letzten Woche schon lange einkassiert !
Den Bewohnern geht es viel zu gut mit ihren Luxusgütern, daher sind sie auch nicht bereit überhaupt etwas zu leisten.
(Doch, sie leisten sich eine miserable Show).