Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. August 2011, 18:32

15. Wochenaufgabe - Selbstverpflegung in der Heidiwoche


PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. August 2011, 19:33

1. Tagesaufgabe

Uploaded with ImageShack.us

3

Mittwoch, 10. August 2011, 07:21

Die Hofregeln und die Wochenaufgabe

Während der Heidi-Woche muss ein Teil der Lebensmittel selbst hergestellt werden.


alle Fotos: :arrow: http://www.bigbrother.de/cms/front_content.php?idart=1822

Dazu haben die Bewohner bis 18 Uhr Zeit. Dann kontrollieren das Gutsherrenehepaar und Big Brother die Ergebnisse des Tages. Werden die Produkte von Big Brother positiv bewertet, ergänzen diese den Speiseplan der Woche.



Heute sollen die Bewohner Frischkäse herstellen und Gurken sowie Rote Beete einlegen. Zwischendurch musste noch das Kuhmelken geübt werden...

Der Frischkäse ist den Bewohnern nicht gelungen - er musste abgegeben werden. Die Gurken und Rote Beete hingegen darf behalten werden.

Die Hofregeln:


Bewohner,

heute beginnt die große Big Brother-"Heidi"-Woche. Im Big Brother-Haus residieren während dieser Zeit Gutsherr David und Gutsherrin Jordan. Zu ihrer Unterstützung lebt Hausknecht Cosimo mit ihnen im Haus. Die übrigen Knechte und Mägde verbringen ihrem Stand entsprechend Tag und Nacht im Garten.

Für die "Heidi"-Woche gelten folgende Regeln:

Knechte und Mägde,
euch erwartet in dieser Woche ein karges Leben voller Entbehrungen und mit viel körperlicher Anstrengung. Genau wie auf einem Bauernhof müsst ihr euch während der „Heidi“-Woche komplett selbst versorgen. Ihr müsst im Freien leben, auf Stroh schlafen, eure Kleidung im Waschzuber waschen und eure Nahrung von Grund auf selbst herstellen.

Das Betreten des Big Brother-Hauses ist euch strikt verboten. Einzig um ein Secret zu buzzern, dürft ihr kurz in den Secret-Room gehen.
Ihr werdet morgens in der Früh geweckt und beginnt dann sofort euren Arbeitsalltag. Woraus dieser genau besteht, wird Big Brother euch zu gegebener Zeit mitteilen.
Euer Arbeitsalltag endet um 18 Uhr.
Erst nachdem euer Tagewerk verrichtet ist, dürft ihr eure Kleidung waschen, duschen und gemeinsam ein Abendessen einnehmen. Selbstverständlich dürft ihr über den Tag verteilt bereits ein paar Kleinigkeiten essen.
Während des Arbeitsalltages (bis 18 Uhr) ist das Duschen, Faulenzen und die Benutzung des Pools und Whirlpools ausdrücklich verboten.
Da ihr viel Stroh um euch herum habt, dürft ihr nur an der Feuerstelle rauchen. Überall sonst ist offenes Feuer und Rauchen strengstens untersagt.
Euer Umfeld muss sauber gehalten werden. Fegt deshalb das Stroh immer beiseite, haltet eure Teller, Töpfe und Werkzeuge peinlich genau sauber.
Eure Toilette muss jeden Tag geleert und gesäubert werden.
Eure Kleidung darf nur im Waschzuber gewaschen werden.


Bei allen euch übertragenen Arbeiten dürft ihr selbst frei einteilen, wer welchen Teil der Aufgabe übernimmt. Einzig Cosimo hat eine gesonderte Aufgabe, er ist der Hausknecht des Gutsherrenpaares. Zusätzlich darf er sich, wenn das Gutsherrenpaar keine Aufgabe für ihn hat, nach eigenem Ermessen an den Arbeiten beteiligen.


David und Jordan,

in der "Heidi"-Woche seid ihr die Big Brother-Gutsherren. Wie es eurem Stand geziemt, werdet ihr euch keiner harten, körperlichen Arbeit widmen. An der Wochenaufgabe und allen anderen Aktionen während der Woche dürft ihr jederzeit teilnehmen, müsst es aber nicht. Ihr dürft euch überall im Haus und im Garten aufhalten und auch den Pool und den Whirlpool nutzen. Ihr könnt essen, wann, wo und wie es euch beliebt und tun, wonach euch der Sinn steht aber nichts den Knechten und Mägden abgeben. Als Schlafgemach dient euch das rote Schlafzimmer. Um euer Leben im exklusiv für euch geöffneten Big Brother-Haus noch leichter zu gestalten, stellt Big Brother euch euren persönlichen Hausknecht Cosimo zur Seite.

Cosimo,

du bist der Hausknecht. In dieser Woche gelten für dich die selben Regeln wie für die anderen Knechte und Mägde. Die einzige Ausnahme: als Hausknecht darfst du dich jederzeit im Haus aufhalten und auch dort schlafen. Du wirst bei Bedarf das Essen für die Gutsherren kochen, den Tisch decken, die Wäsche waschen und ihnen bei allem zur Hand gehen, was sie für nötig befinden. Natürlich dürfen diese Wünsche in keiner Weise menschenunwürdig oder erniedrigend sein.

Für dich gelten außerdem folgende Regeln:

Du schläfst ausschließlich im blauen Schlafzimmer.
Du darfst während des Arbeitsalltages im Haus weder sitzen noch liegen.
Du darfst keine persönlichen Gegenstände aus dem Haus holen, weder für dich, noch für deine Mitbewohner.
Du darfst nicht von dem Essen des Gutsherren-Paares aus dem Wohnbereich essen, sondern speist gemeinsam mit den anderen Knechten und Mägden auf dem Hof. Einzig und allein Wasser darfst du im Haus zu dir nehmen.



Viel Spaß,

Big Brother


Quelle: ... http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…deo.vid=3635500

4

Mittwoch, 10. August 2011, 07:24

Die Wochenaufgabe:
Bewohner,

in dieser Woche erwartet euch eine besondere Wochenaufgabe. Sie entscheidet nicht wie üblich über euer leibliches Wohl in der kommenden Woche, sondern darüber, wie sich euer Nahrungsmittelvorrat in dieser Woche gestaltet. Eure Leistung aus der vorangegangenen Wochenaufgabe wird verschoben.

In der "Heidi"-Woche stellt Big Brother euch einen Grundstock an Lebensmitteln zur Verfügung. Dieser setzt sich zusammen aus Kartoffeln, Reis, Hirse, Mehl und Hefe zum Brot backen, Milch, Äpfeln, Salz und Pfeffer. Alles andere müsst ihr mit eigener Hand herstellen und aus eigener Kraft schaffen.

Jeden Tag erhaltet ihr von Big Brother Grundstoffe, um exakt nach Vorschrift zusätzliche Nahrung herzustellen. Zur Herstellung der Nahrungsmittel habt ihr täglich bis 18 Uhr Zeit. Um 18 Uhr wird Big Brother eure Leistung abnehmen. Dies bedeutet: solltet ihr eure Arbeit bis zu diesem Zeitpunkt nicht gewissenhaft verrichtet haben, dürft ihr die bis dahin erzeugten Lebensmittel nicht behalten, sondern müsst sie wieder heraus geben.

Im Laufe der Woche werdet ihr Käse herstellen, Gemüse einlegen, Marmelade kochen, Schweine grillen, Lämmer zerteilen, Fleisch pökeln, Fisch reinigen, Kraut stampfen, Wein treten und Äpfel pressen.

Nach dem Aufstehen und dem Frühstück bekommt ihr alle nötigen Utensilien für eure Tagesaufgabe geliefert. Ihr beginnt daraufhin sofort mit eurer Arbeit. Alle Lebensmittel, die ihr herstellt, dienen euch als Nahrungserweiterung für die gesamte Woche. So sind Käse, Gemüse, Marmelade, Pökelfleisch monatelang haltbar. Wie ihr euch bei der Arbeit einteilt, bleibt euch überlassen.

Geht jetzt in die Schleuse und holt eure erste Aufgabe.

Viel Spaß,
Big Brother


Quelle: .. http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…deo.vid=3635500

5

Mittwoch, 10. August 2011, 14:23

Das Spanferkel will gegrillt werden...

Die Bewohner haben die Aufgaben für den heutigen Tag bekommen. Unter anderem muss ein Spanferkel gegrillt werden.



Des Weiteren soll Zucchini eingekocht und Kraut eingelegt werden. Die Bewohner machen sich auch gleich ans Werk bevor die bösen Bienen und Wespen das Spanferkel aufgefressen haben...

Der Brief für den Mittwoch der Heidi-Woche:

Bewohner,

heute werdet ihr Zucchini einkochen, ein komplettes Spanferkel am offenen Feuer rösten, sowie Kraut einlegen. Im mitgelieferten Umschlag befinden sich die nötigen Rezepte. Diese müsst ihr genauestens einhalten, damit die Essensherstellung gelingt.

Fangt zügig mit eurer Arbeit an, da Big Brother eure Ergebnisse um 18 Uhr überprüfen wird.

Viel Spaß,

Big Brother



Quelle: http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=477&idart=1825

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. August 2011, 18:43

Die Bewohner haben die Aufgaben für den heutigen Tag bekommen. Unter anderem muss ein Spanferkel gegrillt werden.

Bewohner, heute werdet ihr Zucchini einkochen, ein komplettes Spanferkel am offenen Feuer rösten, sowie Kraut einlegen. Im mitgelieferten Umschlag befinden sich die nötigen Rezepte. Diese müsst ihr genauestens einhalten, damit die Essensherstellung gelingt. 18.00h haben sie es geschaft ?.... Uploaded with ImageShack.us

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PeterPan« (11. August 2011, 06:31)


PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2011, 11:37

Die Tagesaufgaben: Saft pressen - Fisch grillen

Am heutigen Donnerstag der Heidi-Woche müssen die Bewohner selber Apfelsaft produzieren und Fische grillen.

Dazu haben die Bewohner bereits die Anweisungen von Big Brother bekommen:

Bewohner,

heute werdet ihr Apfelsaft pressen, Fische küchenfertig machen und anschließend grillen. Im mitgelieferten Umschlag befinden sich die nötigen Rezepte. Diese müsst ihr genauestens einhalten, damit euch die Essensherstellung gelingt.

Fangt zügig mit eurer Arbeit an, da Big Brother die Ergebnisse um 18 Uhr überprüfen wird.

Viel Spaß,

Big Brother

Die Rezepte:

Apfelsaft pressen und kochen

Alle Äpfel müssen geschält, geviertelt und entkernt werden. Die Apfelviertel werden mit der Saftpresse in einen Topf ausgepresst. Beginnt mit dem Pressen erst, wenn alle Äpfel vorbereitet sind.

Während des Pressens bringt ihr Wasser zum Kochen und gießt es kochend in die Flaschen. Dies dient zur Desinfizierung.

Habt ihr alle Äpfel in den Topf ausgepresst, bringt ihr den Saft einmal kurz zum Kochen. Dabei muss er ständig umgerührt werden, damit er nicht „anbrennt“.

Den kochenden Saft gießt ihr nun in die Flaschen (erst jetzt kippt ihr das Wasser aus ihnen raus) und verschließt die Flaschen sofort. Nach dem Abkühlen ist der Saft trinkfertig.

Fisch küchenfertig machen

Vor dem Grillen muss der Fisch komplett küchenfertig gemacht werden. Dabei gilt es, die Reihenfolge strikt einzuhalten.

Als erstes müssen die Schuppen entfernt werden. Dies wird mit einem Messer gemacht. Man legt den Fisch in die Hand (Kopf vom eigenen Körper weg) und zieht das Messer gegen die Schuppenrichtung; also vom Schwanz bis zum Kopf. Dabei darf das Messer nicht so stark geführt werden, dass die Haut unter den Schuppen eingeschnitten wird.

Ist der Fisch von den Schuppen befreit, müssen die Innereien entnommen werden. Dafür schaut ihr euch den Bauch des Fisches an. Hier gibt es eine Öffnung, aus der der Fisch seinen Kot absondert. Hier drückt ihr die Messerspitze rein und schneidet den Bauch entlang bis zum Kopf.

Ist der Bauch geöffnet, taucht ihr mit dem Finger tief in den Schnitt und zieht alle Eingeweide aus dem Bauchraum. Es müssen alle Eingeweide entfernt werden, da der Fisch beim Grillen sonst bitter wird. Ist der Fisch leer, wascht ihr ihn mit Wasser aus.

Vor dem Grillen empfiehlt es sich, dass ihr den Bauchraum mit Salz und Pfeffer einreibt.

Quelle:
http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=478&idart=1835

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. August 2011, 18:41

Tag 3. die Lösung, haben Sie es geschaft ?

Uploaded with ImageShack.us

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. August 2011, 19:17

Der Verzehr der Tagesaufgabe

Uploaded with ImageShack.us

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. August 2011, 14:23

Die ToDo's: Lammeintopf, Marmelade, Karamell-Bonbons

Heute Vormittag durfte Steve die Tagesaufgaben für heute vorlesen.

Der Brief vom großen Bruder im Wortlaut:

Bewohner,

heute werdet ihr einen Lammeintopf kochen, sowie Marmelade und Karamellbonbons herstellen. Im mitgelieferten Umschlag befinden sich die notwendigen Rezepte. Diese müsst ihr genauestens einhalten, damit eure Essensherstellung gelingt.

Fangt zügig mit der Arbeit an, da Big Brother eure Ergebnisse um 18 Uhr überprüfen wird.

Viel Spaß,

Big Brother


Quelle:
http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=479&idart=1622



PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. August 2011, 19:01

Tag 4. die Lösung, haben Sie es geschaft ?

Uploaded with ImageShack.us

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. August 2011, 19:28

Der Verzehr der Tagesaufgabe

Uploaded with ImageShack.us

14

Samstag, 13. August 2011, 13:20

Heute wird Wein getreten

Heute wird in der Heidi-Woche Wein getreten.



Hier der Brief im Wortlaut:

Bewohner,

heute werdet ihr Wein treten.

Die Herstellung ist simpel: Füllt den Bottich mit Trauben und beginnt diese mit den Füßen zu zerstampfen. Im Bottich ist ein Schlauch befestigt, durch den die gewonnene Flüssigkeit in einen Auffangbehälter fließt. Der darin gesammelten Wein ist nicht trinkbar, bewahrt ihn auf und gebt ihn auf Ansage von Big Brother über die Schleuse aus dem Garten.

Fangt nun zügig mit eurer Arbeit an, da Big Brother die Ergebnisse um 18 Uhr überprüfen wird. Da der von euch getretene Wein unter keinen Umständen zum Verzehr geeignet ist, wird Big Brother euch bei Bestehen der Tagesaufgabe ein Äquivalent zur Verfügung stellen.

Viel Spaß,
Big Brother



Quelle: ... http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=480&idart=1625

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. August 2011, 17:52

Weintrauben treten


16

Samstag, 13. August 2011, 18:50

Das Gesinde darf wieder ins Haus

Es hat seit Montag fast jede Nacht der Heidi-Woche geregnet. Pünktlich zum Wochenende darf auch das Gesinde wieder ins Haus.



Knechte und Mägde,

Ihr habt in der vergangenen Woche das Leben auf dem Hof mit seinen Höhen und Tiefen tapfer gemeistert.

Nun ist Wochenende und deshalb dürft Ihr ab sofort das Haus wieder betreten und auch Eure Schlafstätte dort errichten.

Doch bleibt Ihr weiterhin Knechte und Mägde, müsst den Hof auch wei-ter nach Ansage von Big Brother bewirtschaften und Eurer Gutsherrin und Eurem Gutsherren dienen!

Ihr behaltet die Kleidung an, bereitet Euer Essen nach wie vor draußen zu und auch Cosimo muss sich weiterhin seiner Aufgabe als Hausknecht für das Gutsherrenpaar widmen.

Solltet Ihr gegen jegliche Regel von Big Brother verstoßen, werdet Ihr unverzüglich wieder nach draußen verbannt!

Big Brother



Quelle: .. http://www.bigbrother.de/cms/front_conte…=480&idart=1844

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. August 2011, 06:27

Tag 5. die Lösung.

Uploaded with ImageShack.us

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 14. August 2011, 13:33

Tagesaufgabe: Körbe flechten

"Bewohner,
eure heutige Aufgabe ist es, Körbe zu flechten. Dazu stellt euch Big Brother 10 schon vorgebohrte Bodenplatten zur Verfügung.

Zieht die dicken Reisigstäbe durch den Boden, bis sie sich verkeilen, achtet darauf, dass mindestens 50 Zentimeter oben überstehen, da der Korb so hoch werden muss.

Wenn ihr alle Löcher durchzogen habt, dann schneidet ihr das Reisig unten ab. Dann beginnt ihr mit dem Flechten. Ihr zieht dazu das Reisig immer im Zick-Zack durch das Geflecht. Achtet darauf, dass es dicht auf dicht geflochten wird, da der Korb sonst instabil wird. Ihr flechtet so lange, bis ihr die 50 Zentimeter erreicht habt und biegt dann die oberen Reisigenden um."

Die meisten haben vermutet, dass am heutigen Sonntag endlich mal ein Ruhetag ist, doch da haben sie sich getäuscht. Ingrid hinterfragt den Sinn dieser Aufgabe, Körbe haben sie schließlich genug. Steve lacht und Daggy liest sich derweil den Brief nochmal durch. David plant bereits und Leon überlegt, wie man am besten Gruppen einteilen kann.

Währenddessen räumen die anderen das Material aus der Schleuse und beginnen mit der Arbeit.

Quelle:
http://www.facebook.com

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 14. August 2011, 19:44

Tag 6. die Lösung, haben Sie es geschaft ?

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 14. August 2011, 19:46

Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.