Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 24. August 2011, 15:21

Die Alm: Kabelbrand Schuld an Ausfall der Sendung

"Die Alm"-Zuschauer staunten nicht schlecht, als den Verantwortlichen gestern die Sendung um die Ohren flog. Zuerst fiel der erste Werbeblock aus, anschließend die ganze Sendung und wurde durch den Livestream ersetzt. Es wurde eingeblendet, dass technische Störungen im Sendezentrum vorliegen. Anschließend sollte die Sendung komplett wieerholt werden, brach aber kurz darauf wieder ab und ging in den normal geplanten Sendeplan über.
Eine Katastrophe für den Zuschauer und den Sender. Nicht nur die Werbeblöcke fehlten, sondern auch das Voting für die nächste "Muh"-Probe. Wer diese heute Abend machen muss ist demnach unklar. Oder wird heute die gestrige Folge wiederholt? Man weiß es nicht.
Der Grund für den Aussetzer ist inzwischen gefunden:
Am Dienstagabend kam es im Sendezentrum der ProSiebenSat.1 AG in Unterföhring zu einem Kabelbrand. Menschen wurden nicht verletzt. Dank eines umfangreichen Notfallsystems und der schnellen Reaktion des Personals vor Ort hatte der Brand nur minimale Auswirkungen auf das laufende Programm. Die Sendesicherheit von SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx und der digitalen Kanäle ist gewährleistet. Alle Programme laufen normal.
Foto: ProSieben
Zum Beitrag:
http://www.zeitgeistmagazin.com/tv/3371-…all-der-sendung
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.