Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 29. August 2011, 18:59

Die Alm 201: “Das ist ein Hängebusen” – der Alm-Öhi stößt Charlotte Karlinder vor den Kopf

Nicht gerade ein Kompliment verteilt heute Abend der Alm-Öhi Charlotte Karlinder, er bezeichnet nämlich den Busen von der Moderatorin als einen Hängebusen! Alles fing eigentlich auf der Alm äußerst lustig an, so kamen die Bewohner nach der Stall- und Hausarbeit auf die Idee eine Bastelstunde zu machen.
Die Almbewohner modellierten Gipsabdrücke von ihren Gesichtern, einen Schritt weiter geht aber Charlotte Karlinder, denn sie lässt direkt ihre Brüste eingipsen. Doch schnell kommt bei Charlotte die Frage auf, ob sie überhaupt nach der Aktion ihr Werk mit nach Hause nehmen darf.
Offenbar nicht sehr angetan von dem Busen von Charlotte Karlinder ist der Alm-Öhi, er kommentiert das nämlich so: “Das ist ein Hängebusen, den musst du nach oben drücken“, von dieser Aussage ist die Schwedin mehr als getroffen, jedoch weiß sie sich zu verteidigen: “Für zwei Kinder finde ich ihn ganz okay.“ Werner Lorant langt mit seinen Händen auch direkt auf den Gipsabdruck zu, wie wird wohl seine Meinung zu dem Werk sein?

Zum Beitrag:
http://www.promis-inside.de/2011/08/die-…r-vor-den-kopf/
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.