Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 18. Mai 2020, 09:26

Motorradanhänger gesucht

Guten Morgen zusammen, ich habe mir bereits vor 2 Jahren ein Wohnmobil zugelegt und seit her haben wir auch immer wieder kurze Trips in DE damit gemacht. Dieses Jahr wollten wir mit dem Wohnmobil das erste Mal eine größere Runde drehen und nach Spanien fahren und dort die Küstenregion erkunden. Ich habe mich jetzt ein bisschen informiert und so abwegig ist die Idee im Moment trotz Corona eigentlich nicht mehr. Wir wollte sowieso erst im September los und da glaube ich fest an eine Öffnung der Grenzen. Wir suchen allerdings noch einen Motorradanhänger für unser Womo. Kann uns vielleicht jemand weiter helfen?

2

Montag, 18. Mai 2020, 11:20

Hei du, ich selber habe auch ein Wohnmobil und kann dich absolut verstehen. Ich möchte es ehrlich gesagt auch nicht mehr missen und bin super zufrieden damit. Ist einfach praktisch wenn ich spontan über ein Wochenende wohin fahren möchte und mir dann keine Unterkunft suchen muss. Spart auch einfach Geld und zahlt sich somit auch echt aus. Ich habe auch einen Motorradanhänger auf
https://www.italiacamper24.de/produkte/m…alu-star-rolli/ gefunden und nehme seit dem immer meinen Roller mit. Ist einfach viel praktischer weil man an jede Stelle mit einem Roller hin kommt wo man auch mit einem Auto nicht hin kommen würde. Vielleicht ist das ja auch der passende Anhänger für dein Wohnmobil. Hoffe, ich konnte weiter helfen.

3

Montag, 18. Mai 2020, 13:10

Jetzt macht ihr mich aber wirklich super neidisch! Ich persönlich habe nämlich kein Wohnmobil und bin schon seit einiger Zeit am überlegen, mir vielleicht doch ein eigenes zu kaufen weil man damit wirklich einfach flexibler ist. Es ist aber eben schon auch ein teurer Spaß - auf der anderen Seite spart man sich eben wirklich jede Unterkunft und kann direkt selber kochen. Mal abwarten wie sich vielleicht wie ganze Sache mit Corona entwickelt und ob es sich loht ein Wohnmobil dieses Jahr noch zu kaufen oder eben doch erst nächstes Jahr.

4

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:41

Guten Morgen zusammen und herzlichen Dank für eure schnellen Kommentare zu meiner Frage! Ich möchte mein Wohnmobil auch nicht mehr missen und ich kann es auch ehrlich gesagt jedem empfehlen, sich selber eins zu zulegen. Es ist wirklich sehr praktisch und vor allem für alle geeignet, die gerne auch mal einen Trip über das WE starten. Caslamararc überleg es dir daher wirklich noch einmal sehr gut. Ich habe mir auf jeden Fall gestern Abend den Link zu der Seite angesehen auf der es diesen Motorradanhänger gibt und muss sagen, dass er praktischer Weise bei mir mit dran passt. Ich freue mich schon wenn wir nicht nur unsere Räder mit nehmen können. Damit kommt man einfach schneller von A nach B und ist eben wirklich viel schneller an Orten, die man mit dem Auto nur schwer erreichen kann.

5

Dienstag, 19. Mai 2020, 10:55

Ohman ja. Ihr habt mich von dem ganzen wirklich überzeugt! Klar, kann man mit dem Wohnmobil nicht die USA, Asien oder Afrika bereisen aber die Länder in Europa könnte man sich damit wirklich sehr entspannt ansehen. Sollte ich vielleicht noch einmal etwas intensiver mit meiner Familie besprechen und schauen, was sie so davon halten. Es macht eher weniger Sinn wenn ich jetzt toal Feuer und Flamme davon bin und meine Familie überhaupt nicht. Freut mich auf jeden Fall zu hören, wenn der Anhänger passend für dein Wohnmobil ist. Wünsche euch allen noch eine schöne Woche - genießt das gute Wetter!

Ähnliche Themen